Kann ein Mann HIV oder Aids durch Oralverkehr kriegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. Aids kann man nicht übertragen, sondern nur HIV

2. Bestand für dich keinerlei Risiko. Das Risiko hatte die Frau, WENN du HIV hättest.

Speichel ist nicht infektiös genug. Man kann sich damit also nicht infizieren. Demzufolge hattest du auch kein Risiko, wenn sie mit ihrem Mund bei dir dran war.

Also keinen Grund zur Panik. Alles gut

Ich danke dir das du geantwortet hast im internet und was hier paar kollegen geschrieben haben das der mann auch gefährdet sein kann wie passiert das den dann versteh ich nicht in einer seite stand wenn der penis im mund der frau ist und wo die spitze vom penis geöfnet wird für den abspritzen da ist die gefahr

@boy2992

Du musst einfach mal richtig lesen. Das was du im Internet gelesen hast ist wohl eher auf die Frau bezogen.Wenn du zb. HIV hättest und Sperma in den Mund der Frau spritzt, dann hat die Frau das Risiko sich bei dir anzustecken. Denn in deinem Sperma wären viele kleine Viren.

Im Speichel hingegen sind kaum Viren drin. Das reicht also NICHT um sich zu infizieren. Im Internet ist das auf die Frau bezogen.

Der Mann kann sich beim Oralsex infizieren, wenn er die Frau leckt. Wenn die Frau dem Mann aber einen bläst, besteht rein theoretisch nur ein Risiko für den Mann, wenn die Frau eine große Wunde wie einen gezogenen Zahn hätte und somit ihr Blut an den Penis gelangt.

Aber mal ganz ehrlich. Wer betreibt bei so einer großen Wunde Oralsex. Würde wohl kein normaler Mensch machen.

Du hattest also kein Risiko.

Hmm und wie kann das blut in den penis reinkommen ?

@boy2992

Lach... wieso denn in den Penis rein? Wenn das Blut an die Eichel gelangt, reicht das doch. Auch der Penis hat an der Eichel Schleimhäute wodurch die Viren gelangen können.

Und auch da muss es sich wie gesagt um viel Blut handeln. Ein kleiner Blutfelck reicht da nicht aus. Deshalb hab ich ja geschrieben dass es rein theoretisch NUR möglich wäre, wenn die Frau eine große Wunde hätte wo viel Blut beim Oralsex raus kommt.

Wenn sie aber keinerlei Wunden im Mund hat, kannst du dich auch nicht bei ihr infizieren, denn Speichel reicht dafür nicht

Sry hab bisschen angst hab nicht soviel ahnung von der sache :)) :))

@boy2992

Du bist einfach nicht richtig informiert wie leider viele. Aber das kann man ändern. :)

Also keine Panik. Du hattest kein Risiko. Wenn du trotzdem noch Angst hast, dann geh doch einfach mal zur Aidshilfe und lass dich beraten. Kannst dort auch anrufen oder EMail schreiben.

Oder du gehst zum Gesundheitsamt und lässt dort einen anonymen und kostenlosen Test machen.

Ya ich ma ma ein test zusicherheit vlt war ya blut und ich habe es bicht gesehn gemerkt oder ????

@boy2992

Ich sagte doch, dass kleine Blutflecken nicht ausreichen. Nur große Wunden sind ein Risiko.  Und das hättest du gesehen und zweitens hätte die Frau mit so einer großen Wunde kein Oralsex haben wollen

Woher weist du das den

@boy2992

Weil ich selber HIV habe und mich daher sehr mit dem Thema beschäftige und auch an verschiedenen HIV-Seminaren teilnehme.

Hmm wünsche dir gute besserung und wann kann ich ein also am welchen zeit kann ich ein hiv test bei gesundheitsamt machen ??  Das verkehr var vor 2 wochen

@boy2992

Gute Besserung? Warum? Mir gehts doch schon gut :D

Warte mit dem Test noch 4 Wochen. Dann kannst du ihn machen.

Ich habe im internet gelesen das ich 3 monate warten muss also ab dem risikotag

Und was hälst du eig von meiner situartion sol ich den machen muss ich mich besorgen das ich hiv haben kann

@boy2992

Wenn es wirklich nur dabei geblieben ist, dass die Frau dir einen geblasen hat und kein Sex stattfand, dann halte ich einen Test für unnötig.

Wenn du aber dennoch Angst hast, dann mach einen um dich zu beruhigen. DU wirst sehen, dass er negativ ausfallen wird

Ich danke dir kann ich dich später wieder erreichen hier wenn ich fragen habe

Ya sry das ich dich immer stör aber im internet steht gesundheitsamt ist der test sicher und ich muss am besten 3 monate warten steht da für ein hiv test und wenn ich hiv habe ist der tötlich ??

@boy2992

Du liest einfach falsch oder du hast veraltete Internetseiten aufgerufen. Die HIV Tests sind seid 2015 bereits nach 6 Wochen sicher genug. Man muss keine 3 Monate mehr warten. Diese Info findest du überall im Internet.

Hier steht es nochmal genau:

http://www.aidshilfe.de/de/verbandsnewsletter/diagnostisches-fenster-ab-2015-von-12-auf-6-wochen-verkuerzt


Und HIV ist durch die Medikamente heutzutage nicht mehr tödlich. Nur wenn die HIV Infektion zu spät entdeckt wird oder man garkeine Medikamente nimmt ist es tödlich.

Und das kannst du unter anderem hier nachlesen:

https://www.hiv.de/leben-mit-hiv.html

Asoo ales klar mein freund ich danke für deine antworten du hast mich bisschen beruhigt du hälst das vlt unötig ein hiv test zu machen aber ich mach es mal lieber so märz um sicher zu gehn bis dahin werde ich vlt in panik leben bis märtz abzuwarten aber so bin ich nunmal ich muss sicher sein

@boy2992

Ja dann mach ruhig den Test, damit du wieder ruhig schlafen kannst :)

Bei weiteren Fragen frag einfach

Ales klar mach ich

Hay max wie gehts dir sry das ich dich wieder störe aber eine frage habe ich vor 2.3 tagen weiss ich nicht  mehr ist meine zunge weiss geworden  und unten auf meine lippe kleiner wunde wie pikel und wenn ich runterschlucke tut bisschen weh im hals

Und ich hab im internet gelesen das das einer von den hiv virus symtome sind ???

@boy2992

Hallo Boy,  Danke mir gehts gut :) Aber du hast scheinbar mal wieder Panik wie ich sehe. 

Ich sag es dir nochmal...Du hattest gar kein HIV Risiko. Also egal welche Beschwerden du jetzt hast...sie kommen nicht von HIV.

Und das was du wegen den Schmerzen im Hals und Mundraum gelesen hast, sind Aphten. Das sind aber keine Pickel sondern große weiß rötliche Flecken. Und würdest du sowas haben, würde man es eindeutig als Aphten erkennen.

Du wirst wohl einfach nur eine Rachenentzündung haben. Was bei dem Wetter gar nicht so unüblich ist. 

Also nein, du hast kein HIV. 

Ya aber es pass genau was im hiv seiten stehen ich habe unter meinen lippe ein kleines wunde das ausieht wie ein kleiner pickel aber kp wenn ich schlucke tut mein halz manchmal weh und meine zunge ist weiß  und ich habe überall im mund wunden  soger auf meiner zunge

@boy2992

Pickel hat man ständig im Mundraum. Da du KEINE Risiko hattest, hast du dich auch DEFINITIV NICHT mit HIV infiziert.

Oder hattest du nach dem letzten mal hier bereits nochmal ungeschützten Sex? Wenn nicht, dann hast du auch kein HIV.

Sieh es doch endlich ein. Hör auf nach den Symptomen zu googlen. Diese Symptome treten bei jedem Menschen ab und an mal auf. Das sind KEINE EINDEUTIGEN Zeichen. Es gibt keine Symptome die auf HIV hinweisen. Also hör auf danach zu suchen

Hmm ya ok ich vertrau dir das problem ist bis die 6 wochen um sind dreh ich noch durch wan sol ich den test den machen also rechnen wirs mal ab heute ?

@boy2992

Du drehst nur durch, weil du fantasierst. Wo kein Risiko da ist auch kein HIV.

Aber ich glaube es ist egal was man dir sagt, du machst weiterhin Panik.

Ein Test bei dir ist sinnfrei. Aber wenn du ein machen lassen willst, dann mach den Anfang Februar.

Nein hatte ich nicht got weis so ein fehler werde ich bie im leben mehr machen

@boy2992

Dann hattest du auch KEIN Risiko, egal wie oft du es dir einredest. 

Ok max danke dir du bist echt eine große hilfe ohne dich würde ich noch durchdrehn vlt :) wenn es dich nocht geben würde wüsste ich nicht mit wem ich diese probleme reden könnte DANKE

@boy2992

Ich helfe gern. Oder versuche es zumindest. Und nun nimm dir ein gutes Buch, geh mit Freunden feiern oder zocke Playstation um dich abzulenken :D

Ne leider nicht muss dan zu arbeit boah weiss du was mein problem ist ich krieg die gedanken nicht ausm kopf ich steh auf kommt direk das hiv gedanke och halts nicht aus

@boy2992

Dann sieh ein, dass kein Risiko da war. Ich meine, wenn du kein Auto fährst, kannst du auch keinen Autounfall bauen. So ist das nun mal. Ist nur logisch, dass man ohne Risiko auch kein HIV haben kann. Von nichts kommt nichts. 

Diese internet seiten und so die verwierren einen  es wahr nachts wo das oral verkehr angefangen hat mir kommt dan immer im gedanken vlt war ya da blut vlt hatte sie ya wunden ich kannte sie ya nicht oder sons was verstehst du

@boy2992

Es würde nur ein Risiko bestehen, wenn sehr viel Blut dabei war. Und wäre das der Fall gewesen, hättest du das Blut an deinem Penis sehen müssen!!!!

Wenn du kein Blut gesehen hast, war auch DEFINITIV KEIN RISKO. Egal wie oft du jetzt weiter fantasierst

Hmm ok danke max

Ich glaub auch wenn es mir das schwer fallen wird bis anfang februar zu warten will ich ein test machen

@boy2992

Mach das. :) 

Wünsch dir einen schönen freitag :) bis dann

@boy2992

Danke. ich dir auch. :)

hallo max wie gehts dir hoffe gut ich wolte dich was fragen ich hab vor in 2 wochen den hiv test beim gesundheits amt zu machen aber ich habe im kopf was das ich nicht rauskriege ich nimm l throxyn 75 ich habe schildrüsen krankheit oder hashimoto weiss nicht genau werde zum artz gehn mehr info zu haben jetzt meine frage kann der hiv test verfälchen wegen dem krankheit weil ich medikamente nehme ??

@boy2992

Hallo boy,

nein keine Angst. Der HIV Test wird durch die medikamente nicht verfälscht. 

versteh mich nicht falsch aber woher weist du das und wo kann ich es der ahnung hat fragen kann ich mein schildrüsen artz fragen oder ??

@boy2992

Woher ich das weiß?  Von verschiedenen Seminaren, von Erfahrung mit der Aidshilfe und vielen Betroffenen. 

Wieso bist du der Meinung, dass dieses Medikament den Test beeinflussen sollte?  Es ist mit dem Medikament keine  Testbeinflussung bekannt.

Da wärst du dann also wohl der erste :D

ya von der seite hiv symptome hate einer geschrieben das das gleiche medikament benutzt und der moderator hatte geschrieben das der in 7 monaten noch ein test machen soll muss ich juni noch einen machen oder was das halte ich nicht aus

@boy2992

Welcher Beitrag aus dem HIV Forum soll das gewesen sein?

Ich kenne einen anderen Beitrag aus genau dem selben Forum wo die Moderatorin genau das Gegenteil geschrieben hat. Und der kannst du glauben, da sie selber krankenschwester ist. 

Wenn dein Test nach den normalen Regeln als nach 6 bis 12 Wochen gemacht wurde, ist ein erneuter Test unnötig. 

hmm also och will den in 2 wochen machen einen labor test danach ist unötig oder ? kann ich auch mein medikament zum test bringeb und dort zeigen ??

und was sol ich denen sagen

@boy2992

Du kannst wenn du den Test machst einfach sagen, welche Krankheit du noch hast und welches Medikament du dafür einnimmst. Frag die doch einfach ob denen eine Beeinflussung bekannt ist. 

Mir ist wie gesagt keine bekannt.

Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren. Wenn du von denen also Antwort bekommst, würde ich mich freuen, wenn du sie mir mal mitteilst.  Kann jedes Wissen gebrauchen :) 

Was du denen sagen sollst? Na dass du einen Test machen lassen willst. Oder wie meinst du das jetzt? 

ya wegen den medikamenten wie doll ich es sagen ich habe bei vielen aids hilfen angerufen das problem ist die sagen auch nicht bekannz aber ich will in meinem kopf keine frage zeichen haben ich will es jemanden zeigen der echt davon weiss ubd ahnung hat verstehst du

@boy2992

Na hab ich ja auch gesagt, dass nichts bekannt ist. Das heißt, dass bei den Leuten, die das selbe Medikament nehmen wie du, der HIV Test sicher war. 

Wenn du dich sicherer fühlst, dann machst du halt in paar Wochen nochmal einen Test. 

Das ist dann reine Kopfsache bei dir. 

hmm ok mach ich danke dir max :) ich frag bei meiner schildrüsen artz ich werde erstma da hin gehn kontrollieren was ich da eine krankheit ganz genau habe danach denn test bein gesundheitsamt machen da frage ich dann auch

@boy2992

ok. Bin auf die Antwort gespannt :)

hallo max wie gehts ich war heute beim gesundheitsamt und hab den labor test machen lassen die beraterin sagte auch das ein test bei mir sinlos ist abdr hb es trtzdem machen lassen und wo man blut abgeben muss hab ich die ärtztin meine medikament gezeigt und sie sagte macht nix aus das test sucht nacht antikörpern und so

@boy2992

Hi, 

na dann lag ich ja richtig :) 

Danke für die Rückmeldung.

Dann freu dich schonmal über ein negatives Ergebnis. 

ich hoffe mfg schönen abend

@boy2992

Brauchst nicht hoffen.Wird so sein 

Danke,dir auch einen schönen Abend

:)

hallo max wie gehts dir ich hab ne frage ich hab ya den hiv test gemacht jetzt und am donnerstag werde ich die ergebnisse kriegen kann ich den test vertrauen oder muss ich ein halbes jahr nochmal einen machen mfg

@boy2992

Ja du kannst dem Test vertrauen. Zumal du sowieso kein HIV hast, weil du nie ein Risiko hattest. 

Aber du wirst womöglich selbst nach diesem Test hier immer noch glauben dass du HIV hast. 

Bei manchen Leuten kann man machen was man will. Die glauben sowieso nichts :D 

Doch... es kann durchaus beeinflussen je nach Krankheit. Aber dies sage ich dann wenn ich jemandem klar machen möchte, dass sein Test nach 8 Wochen sicher ist. In Deinem Fall hätte ich auf 12 Wochen bestanden. Aber mit Deinen 7 Monaten bist Du absolut auf der sicheren Seite. _________________ Lieben Gruss  Alexandra  Ich bin nicht wie erwartet, selten wie vermutet und 

@boy2992

Je nach krankheit.  Bei deiner krankheit  wird da aber nichts beeinflusst. Also lese nicht irgendwelche Sätze die nur teilweise etwas mit deinem problem zutun haben

dieser text bei einer anderen forum verunsichert mich ich schick dir die seite lies ma bitte durch und erklär mir das ma bitte max

@boy2992

Ich kenne den Beitrag. Bin dort selber angemeldet.  Stelldoch die Frage selber dort mal. Die Frage dort ist nämlich NICHt identisch mit deiner also kannst du Alex Antwort auch nicht auf dein problem beziehen. 

Ihr Antwort ist für dich also unwichtig.

ich benutze das gleiche medikament l thyroxin 75

@boy2992

Aber die Krankheit ist entscheidend. Hat sie doch selber geschrieben. Stell doch deine Frage dort mal selber und lass dir von Alex ne Antwort geben.Sie ist Krankenschwester. Sie wird das eventuell besser wissen

ich weiss ganz genau nicht was fûr eine krankheit ich habe ich benutze nur die medikamente und ich hab es beim gesundheitsamt wo die frau mir blut abgenommen hat gezeigt und sie hat nur gesagt das beeinflust das test nicht das wars

@boy2992

hä? Du nimmst Medikamente ohne zu wissen warum?

ich weiss nicht welche schdrusen krankheit ich habe hashimoto schildrusen unter funktion weiss nicht ganz genau aber ich habe die medikamente gezeigt und die haben nach krankheit nicht ma gefragt einfach gesagt nein der test sucht nach antikörpern fertig

@boy2992

Dann solltest du das mal deinen Arzt fragen 

geht auch anrufen nur

@boy2992

aha. Dann mach das.  Und vergiss endlich die Sache mit HIV. 

muss ich mir sorgen machen ? was wenn ich hashimoto habe muss ich in halbes jahr nochmal machrn wie gesagt die frau im gesundheits amt hat gesagt die medikamente beinflusen den test nicht

@boy2992

Und auch mir sind in der Hinsicht keine Fälle bekannt wo dies eine Beeinflussung gegeben hat.  Aber frag das doch direkt nochmal wenn du dein Ergebnis abholst. Die sollten sowas wissen.

Außerdem sage ich es dir gerne nochmal: DU HATTEST KEIN RISIKO

ales klar weil für ein artz termin ist es spät bis donnerstag

hallo max ales klar ich hab mein ergebnis ich bin negativ ich hab die frau auch gefragt die mit den ergebnis mitgeteilt hat ob ich in halbes jshr noch ein test machen muss hat sie nein gesagt ich habe nochmal heute mein medikament gezeigt das sol auch nicht den test ergebnis beeinflussen was sags du

:)

@boy2992

Überrascht mich nicht.  War ja klar :)

brauche auch kein weiters test mehr machen oder

@boy2992

NEIN... wenn du noch einen Test machst, ruf ich die Polizei, verdammt :D

ahahahah der wahr gut nun ja ich möchte mich bei dir für alles bedankrn sry das ich dich auch manchmal vlt genervt habe du warst eine große hilfe für mich mit deinen kentnissen habe ich 6 wochen durchgehalten DANKE :)

@boy2992

Freut mich, wenn ich helfen konnte. Immer wieder gern :)

:)

Wenn ihr beide eine Wunde hattet, dann ja. Durch speichel allein erst ach 2 liter laut erste Hilfe kurs. (Oder wars erbochenes) wenn man es schluckt. ..

Wie bitte hab deine antwort nicht verstanden was 2 liter wie ???

wenn du 2 liter speichel eines hiv+ kranken trinkst wirst du wohl infiziert.

Yaa aber kann ich als mann auch kriegen ??

wenn du ihren speichel trinkst ... war eher ne nebeninfo

Sie könnte sich bei dir anstecken. Du eigendlich höchstens wenn sie eine wunde im Mund hatte

Musste ich da auch eine wunde haben

Wenn du eine hättest wäre es wahrscheinlicher wenn du keine hast sehr unwahrscheinlich (aber möglich) Mensch hör auf dir so eine angst zu machen Aids ist in Deutschland nicht wirklich weit verbreitet.

Hab irgwie angst

Dan mach ein Test aber die sind teuer. du könntest auch Blutspenden gehen da kann man auch sagen das das Blut nicht benutzt werden soll nur getestet

@nicinini

Ein Test ist beim Gesundheitsamt kostenlos und anonym.

Aber hier besteht absolut kein Grund einen Test machen zu lassen. Es war ja kein Risiko für den Mann.

Unter Umständen ja. Deshalb: Erst kennen lernen und dann ins Bett springen.

Das wäre nur unter einer Bedinung möglich, rein theoretisch.

Und zwar, wenn die Dame eine große Wunde wie zb. einen gezogenen oder ausgeschlagenen Zahn hätte. Ansonsten bestand absolut kein Risiko für den Mann.

Also bitte nicht so einen Müll schreiben

@MaxGuevara

Und wo genau habe ich etwas Anderes geschrieben? Ich sagte "unter Umständen". Und wenn er sie nicht kennt, sind diese absolut möglich.

Also mal besser vorsichtig mit solch dreisten Negierungen.

@Dovahkiin11

Jungchen. Wenn du so einen Mist schreibst, dann erkläre es auch besser. Du siehst wie verwirrt der User hier ist.  Eine Frau die so eine große Wunde hat, dass es rein theoretisch möglich wäre, würde niemals Oralsex betreiben. Also muss die ANtwort auf diese Frage dennoch NEIN heißen. 

Du schürst mit deiner Antwort die Panik. Also vorher überlegen was man schreibt und wie man es schreibt

@MaxGuevara

Weshalb sprichst du derart vulgär und respektlos mit mir? Ich tue das doch auch nicht. GF unterliegt der Netiquette.

Dass sie das nicht würde, weißt du woher? Ich bezweifle, dass es nicht auch welche gibt, die das durchaus tun bzw die Verletzung ausblenden oder nicht realisieren. Genauso können spontan Wunden oder Entzündungen  aufreißen. Die Antwort ist definitiv nicht nein. 

Ich schüre nichts, ich sage, dass es unter Umständen möglich ist, und das ist es, wie dir jeder Arzt bestätigen wird. Wenn der User Nachfragen hat, kann dieser diese Stellen, nach den genauen Umständen hat er jedoch -nicht- gefragt. Ich glaube, selbst zu wissen, wie lange ich zu überlegen habe und werde sicher nicht behaupten, dass es praktisch unmöglich sei und keine Gefahr bestünde, da dies falsch ist.

Bei weiteren Kommentaren erwarte ich eine eine angebrachte Ausdrucksweise, falls ich diese noch lesen soll. Ich empfehle die allgemeinen Kommunikationsgrundsätze nach  M. Rosenberg.

@Dovahkiin11

Ich sagte bereits, dass du deine Antwort genauer hättest formulieren müssen. Da brauchst du dich nicht aufregen. Es ist einfach fakt, dass deine Antwort hier der völlig falsche weg war um jemanden mit einer HIV-Panik zu helfen.

Punkt aus Ende

@MaxGuevara

Nein, hätte ich nicht, denn nach den Umständen hat der User nicht gefragt. Kann er aber dank der Kommentarfunktion jederzeit problemlos tun, was unter vier Augen möglich gewesen wäre. 

Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt aufgeregt, du bist es, der -ohne ersichtlichen Grund- eine einem Forum unangebrachte Ausdrucksweise verwendet und die Netiquette missachtet, ich habe dich darauf hingewiesen und um Unterlass gebeten, da ich nur unter Einhaltung dieser und der Kommunikationsgrundsätze eine Diskussion führe.

Panik zu machen oder zu verhindern, ist nicht meine Intention und war nicht Objekt der Frage. Panik kann der TE mit einem simplen ärztlichen Gutachten fokussieren, was bleibt, ist eine Lektion, nicht mit Fremdem unaufgeklärt bzw ungeschützt zu verkehren. In Anbetracht dessen begrüßte ich hinterlassene Aufgewühltheit. Zudem ist sie wertvolles Objekt der Pädagogik. Der User hat gefragt, ob eine Möglichkeit der Infektion besteht, und dies ist der Fall. Und genau dies habe ich ausgesagt, par consequence der absolut richtige Weg. Und -damit- Punkt.

Schade, dass die Diskussion auf solch obsoletem sprachlichen Niveau stattfinden und enden musste. Aber in diesem Fall begrüße ich die Beendung. 

@Dovahkiin11

Ich habe ihn bereits aufgeklärt was ich durch deine Antwort auch für nötig gehalten habe. Und glaube mir, dass mich User hier privat anschreiben, weil sie genau solche Sachen hier lesen wie von dir und die User gar nicht erst per Kommentar fragen, weil sie das Gefühl haben, dass die User die sowas schreiben keine Ahnung haben und sich durch solche Sätze wie "unter Umständen" (ohne Erklärung) einfach jede Möglichkeit offen lassen, weil sie selber nicht genug Ahnung haben.

Aber lassen wir die Diskussion. Bringt nichts mit dir zu streiten.

Gesundes neues Jahr.

@MaxGuevara

Ich habe es ihm selbst überlassen, dies nachzufragen oder nicht. Es kostet sie nichts, nachzufragen. Dann sehen sie, ob jemand auf dem Gebiet versiert ist oder nicht. Wer davor Angst hat, ist schlicht selbst schuld. Dafür existiert die Funktion. Ich antworte auf die Fragen, die mir gestellt werden, und nehme die Kommentarfunktion wahr. Das brauchst auch nicht du wahrzunehmen. Jeder ist hier frei, nachzufragen und kann sogar mit repräsentativen Informationen aus dem Netz abgleichen. Sich dem zu verschließen, ist schlicht irrational.

Im Gegensatz zu dir beleidige ich nicht einmal, was andere schreiben, sondern entgegne diesem mit Respekt.

Ich habe nie gestritten. Mir wurden nur völlig grundlos -mehrfach- der Netiquette widersprechende Negierungen an den Kopf geworfen, aufgrund derer ich generell schon den Thread geschlossen hätte.

Was ich ausgesagt habe, ist, wie erläutert, richtig. Und ich würde es sogar begrüßen, jemandem, der derart achtlos mit Fremden verkehrt, einen Schock zu verpassen, der ihn vielleicht zu mehr Achtsamkeit bewegt. Aufgebrachtheit als Konsequenz von Dreistigkeit und Naivität ist eine pädagogisch wertvolle Lernmethode. Dies zu belohnen und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass er auch beim nächsten mal derart vorgeht, hingegen in keiner Weise. Folglich ist auch diese Methode von mir absolut richtig gewesen. Abgesehen davon spielt verursachte Panik für mich in diesem Rahmen keine Rolle. Ich habe auf die Frage, die gestellt wurde, geantwortet. Falls er bezweckt, beruhigt zu werden, hätte er seine Frage mit wenig Aufwand präzisieren können.

Wo du davon sprichst, keine Ahnung zu haben. Ich empfehle, wenn du schon weit ausholend diskutierst, die Grundsätze der Kommunikation zu beherrschen, zu finden unter anderem in genanntem Werk. Ich schließe den Thread jetzt, ich diskutiere nur unter Einhaltung von Foren-und Kommunikationsgrundregeln.

Grüße

Möglich wieso nicht?

Was möchtest Du wissen?