Kann ein Facharzt eine Überweisung für einen anderen Facharzt ausstellen?

2 Antworten

Natürlich kann dich der Facharzt zu einem anderen Facharzt überweisen, wenn er selber überfordert ist mit der richtigen Diagnose.

Wie es sich allerdings verhält, wenn du in einem Hausarztmodell der Krankenkasse bist, musst du dort erfragen.

Du solltest dir in deinem Fall aber den Arztbericht des hinzugezogenen Facharztes geben lassen und an deinen Hausarzt weitergeben, wenn er der "Lotse" für dich sein soll.

Danke für deine Antwort! :-) Was ist ein Hausarztmodell? Ich bin seit meiner Geburt bei der Techniker Krankenkasse versichert und zahle momentan den niedrigsten Monatsbeitrag als freiwillig Selbstversicherter!

@Lorri189

Mit dem Hausarztmodell entscheidest du dich freiwillig, dich von deinem Hausarzt steuern zu lassen. Dafür hättest du eine Vereinbarung unterschreiben müssen und wüsstest es. Dein Hausarzt wird die Befunde ohnehin bekommen, also kein Problem, wenn ein Facharzt an seinen Kollegen überweist.

Ja, das geht

ich wurde mal von einem Orthopäden zum Chirurgen und wieder zurück überwiesen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?