Kann ein Arzt Krankenscheine erneut ausstellen?

5 Antworten

Ja, das sollte gehen. Sei ehrlich oder wenns Dir unangenehm ist, sagst Du, der ist wohl in der Post verloren gegangen,.

Wenn das nicht ständig vokommt... dann wäre es verdächtig ;-)

ne, zum ersten mal.

Hallo,

der Arzt kann ein Duplikat ausstellen. Manche Ärzte berechnen dafür eine Gebühr. Das ist rechtens.

Evtl. liegt das Original noch auf dem Scanner? Oder bei den Arbeitsunterlagen für den ersten Arbeitstag?

Gruß

RHW

Der Arzt macht das gerne gegen Gebühr! Ist ja für ihn auch Mehrarbeit, weil du den Schein verbaselt hast.

Naja, eigentlich ist´s ja nur ein ausdrucken und unterschriben. Als mein Rezept letztens bei so ner intelligenten Online-Apotheke verschütt ging, gab mir mein Doc auch ein neues mit Vermerk "Duplikat" ohne Gebühr o.ä.

@SiViHa72

Also wir wollen kein Geld vom Patienten, allerdings hab ich schon von Praxen gehört das diese Geld für alles mögliche verlangen. Sogar für die Bestätigung von wann bis wann man in der Praxis war.

Ja aber nur als Duplikat. Also wir schreiben immer Duplikat drauf sonst gibt es Probleme bei der Krankenkasse.

Was möchtest Du wissen?