Kann die Grippeimpfung eine Grippe auslösen oder was sind das für Symptome?

5 Antworten

Das hört man wirklich immer wieder. Mir selbst ist es vor zwei Jahren auch so gegangen, hatte die schlimmste Grippe meines Lebens nach zwei Tagen. Jetzt lasse ich mich nicht mehr impfen. Zum Glück werde ich nicht gezwungen wie Deine Freundin.

Im Allgemeinen genommen finde ich die Grippe Impfung sinnvoll - nur ich persönlich werde mir diese nicht mehr verabreichen lassen, da ich nach der Impfung eine starke Bronchitis bekommen habe und der Husten noch wochenlang an mir klebte. Wohl gemerkt war ich vor der Impfung nie wirklich krank und hab im Allgemeinen ein gutes Immunsystem. Aber wahrscheinlich ist das wie bei den meisten Impfungen, Medikamente einfach so, der eine verträgt es gut und der andere ehr nicht. 

Da ich demnächst wieder als Med.Praxisassistentin arbeiten will, wurde mir empfohlen, die Grippeimpfung zu machen, obwohl ich seit Jahren nie krank war. Diese habe ich Anfangs Nov. bei meinem Hausarzt machen lassen. Seitdem (jetzt 1 Monat her) habe ich regelmässig erhöhte Temperatur, starkes Kopfweh, Schluckbeschwerden, immer wieder Blasenentzündungen, Ohrenweh. Fazit: meine Lebensqualität wurde stark beeinträchtigt. Mein Hausarzt meinte, das ich wohl eine Ausnahme sei und mein Immunsystem durch die Impfung geschwächt. Ich werde jedenfalls keine Grippeimpfung mehr machen lassen !

Mir ging es wie ihnen nach meiner ersten Krippeimpfung ca 6 tage bekahm ich sehr hohes Fieber ca 40.o C eine sehr starke Angina machte sich breit, Gliederschmerzen verwirrung und ein schwankender gang mit sehr starken kopfschmerzen konnte aber den auslöser nicht zuordnen da es ja schon einige tag her war der arzt machte auch keine verbindung zur Impfung und verschrieb mir antibiotika usw. ca nach einer woche war alles wieder soweit ok dieses Jahr zur fast gleichen Zeit wurde wieder die Grippeimpfung durchgeführt genau nach 7 tage ging es wieder los Fieber 40,3 C das ganze programm wie letzes Jahr da wurde mir erst klar womit das zusammenhängt ich werde mir keine Impfung mehr geben lassen soviel ist sicher

Mir ging es auch nach der Impfung sehr schlecht.Werde mich nicht mehr Impfen lassen.Bei mir äüsserte sich das mit Herzschmerzen und schwankendem Gang.Jetzt nach 5 Tagen ist es ok.Das hatte ich bei meiner ersten Impfung auch, konnte es aber nicht zuordnen.Da ich zu der Zeit noch eine Spritze gegen Schmerzen bekommen hab.Aber dieses Jahr weiss ich definitiv das es nur durch die Impfung war.

Was möchtest Du wissen?