Kann der Blinddarm auch links sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja kann er Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Appendix_vermiformis Die Appendix findet sich üblicherweise im rechten Unterbauch, liegt intraperitoneal und weist ein eigenes Mesenterium, das Mesoappendix, auf. Seine Lage in der Bauchhöhle ist recht variabel. Bei rund 65 % der Menschen liegt die Appendix aufsteigend hinter dem Blinddarm (retrocaecale Lage); in etwa 31 % der Fälle hat sie eine absteigende Lage[1]. Weitere Varianten sind möglich, z. B. im Oberbauch bei Caecumhochstand oder die linksseitige Lage im Fall des Situs inversus.

Danke fürs Sternchen

Es gibt ganz wenige Leute, die Spiegelverkehrt gebaut sind. Aber solche Fälle gibt es durchaus.

Ein Schulkamerad meines Mannes hatte den Blinddarm links, da wurde fast übersehen, daß er eine Blinddarmentzündung hatte. Es kam dann zu einem Blinddarmdurchbruch und einer Sepsis, war dann auch relativ lang im Krankenhaus deswegen.

Jäp, die Dinger sind auch nicht immer nur 2-3 cm lang. Der Doc im Krankenhaus fragte mich mich, ob ich saufen würde, da die Schmerzen in Leberhöhe waren. Axial-cranial gelegener akuter Apendix, 11 cm lang. Geht alles, auch ohne Spiegelsymmetrie! ;-)

Bei einem Situs inversus totalis "Patienten" liegt der Blinddarm definitiv auf der linken Seite.

Natürlich kann der blinddarm links sejn das ist aber sehhhrr selten. Als ich im krankenhaus lag wegen verdacht auf blinddarmentzündung sagte der Arzt mir das mein blinddarm nicht wie gewöhnlich rechts ist sondern links!!

Was möchtest Du wissen?