Kann der Augenarzt anhand der Brillengläser nachschauen, wie viel Sehstärke man hat?

9 Antworten

Ja das geht. Kenne das aus eigener Erfahrung die Prüfen deine Brille, dann machst du den Sehtest und dann sagen sie dir ob die Brille ok ist oder ob du eine neue brauchst. Haben sie bei mir mal gemacht als ich mich wegen Augenschmerzen beklagte.

augenuntersuchng ist besser die stärke kann sich schnell ändern

Nein er kann nur sehen für welche Sehstärke deine Brille geeignet ist. Wenn sie nicht zur Sehstärke passt, wird seine Diagnose auch falsch sein ;)

du müsstest doch eigentlich ein rezept haben, wo das drauf steht... aber ich dnek schon, dass das möglich ist. und ansonsten macht er einfach einen neuen sehtest!

ja, sinnvoller ist allerdings eine augenuntersuchung, die sehstärke könnte sich geändert haben

Was möchtest Du wissen?