Kann der Arzt eine Knochenhautentzündung ohne röntgen festellen?

3 Antworten

Eine sehr oft diagnostizierte Knochenhautentzündung lässt sich röntgenologisch nicht nachweisen, andere Erkrankungen des Knochens lassen sich aber durch das Röntgen ausschließen.

Eine Entzündung erkennt man am Röntgenbild nicht, man kann allerdings sehen, ob z. B. eine Abnützung vorhanden ist, welche die Entzündung auslösen kann.

eine Entzündung im Körper kann der Arzt durch eine Blutsenkung feststellen, wenn dann noch an der betreffenden Stelle Schmerzen sind (und die sind bei einer Kochenhautentzüngung), dann sollte das reichen...

so isses

Hund winkelt Bein an?

Hallo,

mein 7,5 Monate alter Rottweiler Rüde hat vor ca. 2 Monaten nach dem spielen angefangen zu lahmen. Er hat immer nach dem liegen die ersten Meter gelahmt. Wir waren beim Arzt, der stellte Anhand vom röntgen eine Panostitis fest ( Knochenhautentzündung/ Wachstumsschmerzen ) Er bekam Previcox zur Schmerzlinderung. Auf Diät wurde er gesetzt, viel Gemüse und Kartoffel, wenig Fleisch. Nach ca. zwei Wochen ist es nicht besser geworden, zudem kam dazu, dass er sein rechtes Bein ( mit welchem er auch gelahmt hat ) sehr sehr oft beim sitzen angewinkelt hat. Das tat er auch, bevor er jemals angefangen hat zu lahmen. Er hat sein Knie nach aussen gewinkelt. Beim Platz machen waren seine Beine auch nicht synchron. Das linke Bein war immer weiter hinten... Ich hoffe ihr könnt mir mit der Beschreibung folgen. Daraufhin hatte ich Angst, es könnte sich um HD handeln. Somit haben wir die Hüfte und das Knie geröngt. Der Arzt konnte nichts feststellen, nur nach wie vor die Knochenhautentzündung. Ich habe den Hund noch ein paar Tage geschont, dann war wieder alles gut. Keine Schmerzen, er hat nicht mehr gelahmt. Er hat die letzten Wochen immer mit anderen Hunden gespielt, jedoch lahmt er seit ein paar Tagen wieder nach dem Aufstehen ( zwar nicht mehr so stark aber so fing es damals auch an). Sein Bein winkelt er nach wie vor an, auch als er keine Schmerzen hatte und nicht gelahmt hat. Wisst ihr was das sein könnte? Wir haben morgen wieder einen Termin in der Tierklinik, jedoch will ich mich selber ein wenig beruhigen :) Es sieht so aus, als würde er beim sitzen oder liegen meistens das rechte Bein entlasten wollen, auch zu der Zeit als er nicht mehr gelahmt hat.

ich freue mich auf eure Antworten

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?