Kann Augentraining/Sehtraining die Sehkraft verbessern?

5 Antworten

Ich selber habe gute Erfahrungen mit einem Augentraining und kann dasher bestätigen, dass ein gutes Augentraining tatsächlich etwas bringt. Mit Augentraining konnte ich die Verschlechterung stoppen. Vor halbes Jahr musste ich nach stärkere Dioptrien tauschen meine Brille, aber seit dem trainiere ich meine Augen, meine Vision ist nicht verschlechtern. Augenübungen täglich mache ich. Das dazugehörige Video war eine Motivation, würde ich jedem empfehlen. http://www.raster-brille.de/augentraining/

Für Augentraining habe ich eine Rasterbrille gekauft, die habe ich aber selbstverständlich nicht immer dabei, wenn die Augenmüdigkeit vom Monitor auftaucht. In solchen Fällen bleibt nur Klassiches Augentraining, was ich gemäß: [url=http://www.raster-brille.de/augentraining/]Augentraining für Anfänger[/url]übe.

Also ich kann auch hinzufügen das man auf jeden fall durch Sehtraining die Sehkraft verbessern kann. Das Auge ist ein Muskel und wenn man diesen Muskel im normalen Alltag sehr einseitig benutzt, dann kann es eine kleine Sehschwäche gibt. Durch Augentraining kann man sein Auge fit halten. Anders aber denke ich das man als Brillenträger sich dadurch nicht von seiner Sehbehinderung befreien kann. habe hier ein paar Übungen gefunden http://www.sehstaerke.com/augentraining-uebungen-fuer-zwischendurch/

Ich persönlich mache auch ein wenig Augentraining, aber eher als Prävention.

@jinkazama: Ich denke das wird gut klappen. Ernährung ist sehr wichtig, ich werde es vielleicht mal ausprobieren

Ja, ein gutes Augentraining kann die Augen verbessern. Aber man darf sich keine Wunder erwarten und denken, dass die Kurzsichtigkeit in zwei Wochen verschwindet.

Z.B. gibt es die Bates Metode mit der man in wenigen Monaten einige Dioptrien wegbekommt, aber man muss täglich trainieren. Ein solches Augentraining gibt es z.B. auf www.augen-training.at

Hallo Sara Das schaut wirklich vielversprechend aus. Danke für den Tipp.

Was möchtest Du wissen?