Kaltwasserleitung verstopft. Löst sich die Verstopfung von selbst?

2 Antworten

Wenn der Wechsel durch eine "Fachfirma" ausgeführt wurde, hätte dieser Umstand schon beim fachgerechten Spülen der Leitungen auffallen müssen. Also umgehend die Firma anrufen und zum nachbessern auffordern. (Spülen bedeutet nicht irgentwo den Wasserhahn aufzudrehen und das Wasser laufen zu lassen)

Des Weiteren erzeugen die Forstücke der meisten Verbundrohrsystem einen erhöhten Druckverlust. Wenn die Rohrdimensionen also nicht richtig ausgelegt wurden kann auch dies zu einem reduzierten Volumenstrom führen. Auch hier einfach den Nachweis abfordern bei der Firma, die dies ausgeführt hat.

Du solltest einen Fachmann damit beauftragen. Vergiss Deine Vermutungen

Was möchtest Du wissen?