Kalter Opioid Entzug durch Zaldiar?

2 Antworten

na ja, das ist immer sehr individuell mit dem suchtdruck. es gibt leute, die haben grundsätzlich schnell eine sucht am bein, weil sie einfach so gestrickt sind, andere eben nicht. man kann auch nicht sagen, dass ein stoff nicht süchtig machend ist, denn im grunde -je nach natur- kann man nach allem süchtig werden. die rezeptoren sind rasch überflutet und können dann eben keinen neuen wirkstoff mehr aufnehmen, deshalb wirken die dinger nach kurzer zeit schon nicht mehr, ist einfach so...

ob du jetzt nun krank wirst/bist oder aber entzugserscheinungen hast, das kann man von hier aus schlecht sagen. melde dich doch nochmal bei deinem arzt zur sicherheit. gute besserung dir!

Ich kann nur von mir und von meinen Erfahrungen schreiben mit Tramal.
Ich nehme Tramal schon seit ca. vier Jahren und die Wirkung ist bei mir immer noch gleich.
Ich leide an chronischen Rückenschmerzen und diversen Sportunfälle brauchte ich auch Tramal. Ich verbrauchte in den letzten Jahren ca. ein Liter Tramal!

Was möchtest Du wissen?