kalorien aufteilung auf 3mahlzeiten

5 Antworten

Ich würde es Dritteln, dann bist du ganz gut dabei. Wenn es aber insgesamt mehr sind, dann macht es Sinn morgens eher mehr zu essen.

Frühstück - wie ein Kaiser - 600 kcal

Mittagessen - wie ein König - 400 kcal

Abendessen - wie ein Bettelmann - 200 kcal

Zwischenmahlzeiten - weglassen, denn davon bekommt nur wieder Hunger

Das sind aber nur 1200. 😅 Es wurde von 1600 gesprochen. 😉 Aber dein Kommentar ist trotzdem interessant 😊

@Justin3110

Ich sehe in der Frage 1200 kcal

Ich habe gerade in einer andere Frage gelesen, dass du von 100 kg auf 85 kg abnehmen möchtest. Dann könntest du sogar noch morgens 200 kcal und mittags 100 kcal weg lassen.

1200 kcal reichen nicht für 3 Mahlzeiten.

Der Grundumsatz der meisten Menschen liegt um 1900 bis 2200 kcal.

Wer nur 1200 isst riskiert einen JoJo-Ekffekt.

Frühstück 600, Mittag 700, Abendessen 300 - macht 1600 (Minimum).

Zucker ganz weg lassen (Getränke ! ) und abends nur Eiweiß, kein Fett, keine Kohlenhydrate.

Was? meiner liegt bei 1500 und ich bin nicht dünn.

Das kann man machen , wie man möchte !

Was möchtest Du wissen?