Juckende Pickel an der Scheide?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde mal zum arzt gehen

Das kann ein normaler Hautausschlag sein, oder eben wenn es INNEN drinnen auch juckt, ein Pilz oder eine ernstere Krankheit. So einen Pilz bekommt fast jede Frau im Laufe des Lebens, ist eben so weil sich die Pilze in solchen Gebieten wohl fühlen, ist aber auch mit dem richtigen Mittel ziemlich leicht wegzubekommen. Um den Arzt wirst du nicht drumherum kommen - denn nur er kann berurteilen WAS es ist und WAS zu tun ist, Antibiotika, Cremes oder Kapseln. Scheu dich nicht vorm Arzt, ein übergangener Pilz kann zu Unfruchtbarkeit führen, eine Syphilis, die man sich auf einem ungereinigten Klo einfangen kann, führt nach längerer Zeit zum Tod. Also schau zum Arzt. Alles Gute

Klingt nach einem ausbreitendem Scheidenpilz! Gehe am besten Mal zu deinem Gynäkologen und lass dich untersuchen bevor sich die Pickel noch weiter ausbreiten!

Wie wäre es mit einem besuch beim Arzt ???

ich gehe nicht so gerne zum FA

Ist der Ausschlag außen oder an den inneren Schamlippen? Probiere es bei äußeren Bläschen mal mit der Salbe Inotyol oder Mycostatin. Die Anwendung setzt voraus, dass die Haut allerdings nicht offen ist. (Salben werden auch bei Windelausschlag gegeben). Wenn es nach 3 - 5 Tagen nicht weg ist, dann zum Arzt, dann ist der Pilz zu weit ausgebreitet. Zur Pflege: schön trocken halten und es muss viel Luft dazu! Also am besten nicht mit Einlagen zukleistern, sondern ein Baumwollhöschen tragen und öfter wechseln oder auch ganz ohne Höschen rumlaufen

der ausschlag ist außen ich wechsel meine slips jeden tag 2 mal gehe 2 mal am tag duschen und binde trage ich auch nicht

@som16

na dann probiers mit der salbe. und wenns nicht weg geht wirklich zum arzt gehen. wenn der ausschlag weg ist, dann kannst du wieder string-tangas tragen ;)

@som16

oh habe ich vergessen. salbe nach jedem wc-gang anwenden

@sindera1

hehe ich trage kein strin :P

@sindera1

danke für den tipp

Was möchtest Du wissen?