Jucken nach der Dusche

5 Antworten

Manche Menschen sind entweder auf bestimmte Wassertemperaturen angewiesen oder sind impfindlich wenn man mit dem Handtuch darüber rubbelt 

LG MiaDieBiene

Ich lege meine Füsse hoch wen ich alleine bin es ist zwar unhöfflich aber es hilft sehr wie auch ein Antireiz Mittel(Wasserähnlich) in jeder Apotheke zu kaufen und hilft sehr!

Ich habe das gleiche Problem, allerdings nur phasenweise. Und ich habe bis jetzt noch nicht rausgefunden, wie ich das Jucken komplett wegkriege. Ws mir allerdings wirklich hilft ist Wärme an den Beinen. Ich lege mich nach dem Duschen für ca. 10Min. wieder ins Bett und wickel die Decke um meine Beine, dann wird es direkt besser und ist nach ein paar Minuten ganz weg.

Hey :) Ich kenne Euer Problem nur zu gut, ich hatte sehr lange Probleme mit extrem juckenden Beinen nach dem Duschen. Ich lag meistens eine Stunde lang auf dem Bett und wusste nicht mehr was ich tun soll weil es einfach nicht aufgehört hat. Letzte Woche habe ich mir das "Duschöl" und die "Urea Akut Lotion für Juckende Haut" von Sebamed gekauft und spüre eine Besserung. Ich reibe mir das Duschöl in der Dusche auf die Beine und creme mich nach der Dusche (Achtung: Beine nicht abrubbeln oder abtrocknen, sondern an der Luft trocknen lassen!) mit der Lotion ein. Ich weiß wie schlimm es ist und musste meine Erfahrungen mit Euch teilen damit ich Euch helfen kann... :) Liebe Grüße und Gute Besserung!!

Hallo Zusammen,

das Phänomen Beine jucken nach dem Duschen kenne ich nur zu gut. Auch nach sportlicher Betätigung ..Meiner Meinung nach hat es nichts mit der Häufigkeit des Duschens, dem Wasser oder Duschgel usw. zu tun. Ich gehe nur drei bis vier mal im Monat für ca. 16 Minuten ins Solarium und creme mich jeden Morgen nach dem Duschen mit handelsüblicher Bodylotion ein. Heute habe ich dieses Problem nur noch selten. Ich kann nicht sagen ob es an den UV-Strahlen oder an meinen Glauben daran liegt, aber es hilft mir.

Einfach mal ausprobieren

Was möchtest Du wissen?