Jucken an der Scheide nur nach Sex ohne (!) Kondom

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ja mal versuchen erstmal direkt nach dem Sex zu pinkeln und dich dann komplett unten zu waschen.

Man kann natürlich - wie auch auf alles andere - bestimmt auch auf Sperma allergisch sein, frag doch mal deine Frauenärztin danach.

Dann könnte es sein, das ihr zuviel Reibung erzeugt, das hatte ich auch schon manchmal und das hatte dann nichts mit einem Pilz oder sonst was zu tun. Die Scheide war dann einfach etwas gereizt bzw. leicht aufgescheuert und hat deswegen gebrannt. Das passiert meist nur wenn man nicht dauerhaft feucht genug ist oder wahr. Deshalb vielleicht wenn ihr das Kondom weglasst einfach mal Gleitgel benutzen und gucken ob es danach genauso ist. Kauft euch für 5€ einfach ein normales Durex Gleitmittel ohne Duft und Geschmack. Einfach mal testen. :)

Danke für die schnellen Antworten (an euch alle)....

Gleitgel haben wir schon ein paar mal Probiert... unter anderem weil ich immer wenn er zu Beginn in mich eindringt tierische schmerzen habe (die allerdings nichts mit dem juckreiz zu tun haben, weshalb ich sie noch nicht erwähnte). Doch gegen den Juckreiz hats leider nie vorgebeugt... :-(

nach dem Sex pinkeln muss ich eh immer (drückt halt doch alles sehr auf die blase [vor allem die Stellungen die mir nicht weh tun])

Ich sagte ja, wir haben bereits viel probiert und ausgeschlossen... deshalb hab ich mich auch entschlossen hier mal zu fragen...

@LeoDa

Mmh... das du Schmerzen beim Eindringen hast ist aber eigentlich auch nicht so gut. :/ Vielleicht entspannst du dich nicht genug oder bist wie gesagt, am Anfang nicht feucht genug. Macht ihr ein ausreichendes Vorspiel?

Ist dein Freund untenrum immer frisch gewaschen? Vielleicht ist es ja wegen der Hygiene. Will ich ihm zwar nicht unterstellen, ich geh grad nur alle Möglichkeiten durch.

Bist du deiner Meinung nach sehr eng und hast deshalb Schmerzen oder zu starken Druck auf die Scheidenwände?

@Frazzy

Die Schmerzen sind am Damm und laut meiner Frauenärztin kommen sie daher das ich etwas verkrampft bin wenn er eindringen will... Sie kann da leider nix machen, daher benutzen wir meitens Gleitgel und haben mittlerweile eben ein / zwei Positionen gefunden in denen es nicht oder nur sehr wenig weh tut... Ich bin zum Teil auch bissle der Meinung das ich einfach etwas zu "eng" bin... Aber mit dem Jucken hat das nix zu tun... das weiß ich zumindest ;-)

Mein Mann wäscht sich fast immer vorher nochmal extra, besonders wenn wir ohne Kondom mit einander Schlafen...

@LeoDa

Wenn es hinten am Damm ist, dann versuch doch mal in der Reiterstellung anzufangen, dann bestimmst du beim ersten eindringen immer den Winkel und die Schhnelligkeit und kannst dich vielleicht besser entspannen :)

Naja mit dem Jucken da hab ich dir schon alles gesagt was ich denke. Kannst nurnoch mal Urinprobe und Abstrich usw abgeben ob du vielleicht irgendwelche Keime da unten hast

Vielleicht entsteht bei 'mit ohne' Gummi einfach zu viel Reibung! Oder dein Mann sollte sich auf alle möglichen Erreger und Keime testen lassen.

Sperma is alkalisch und das müsst sich mit der scheidenflora, oder spema allergie ist aber eher selten ,, ich kenn mich da aus ,

Hallo, hört sich zwar komisch an, aber ich hab schon mal von einer Bekannten gehört, das man tatsächlich gegen bestimmtes Sperma "allergisch" sein. Bei ihr war das auch so und sie konnten nur mit Kondomen Sex haben deswegen.

Was möchtest Du wissen?