Jodtabletten zum abnehmen?

5 Antworten

Nein das kannst du nicht und du bekommst sie auch nicht rezeptfrei in der Apotheke, genau aus dem Grund das man keinen Blödsinn damit macht. Du solltest dir von einem Facharzt die Schilddrüse untersuchen lassen, er wird dir etwas verschreiben (und er weiß auch was), damit es dir hilft. Die Schilddrüse ist ein wichtiges Organ und kann alles durcheinander bringen. Man sollte damit gewissenhaft umgehen, wenn du nur Jod brauchst, wir dir der Arzt deines Vertrauens dazu raten. zuerst solltest du bei deinem Hausarzt einen Bluttest machen lassen, mit diesem Test kannst du dann zum Facharzt gehen. Willkürlich sollte man keine Medikamente nehmen. Für mehr Jodzufuhr kannst du auch Jodsalz u.s.w. nehmen....gutes Gelingen :-)

...hier findest du noch Jodhaltige Lebensmittel: http://www.onmeda.de/naehrstoffe/jod-jodhaltige-lebensmittel-2280-4.html ...gutes Gelingen :-)

@Pummelweib

...oder so:

Jod und Schilddrüse

Jod und Nahrungsmittel

Jod-Versorgung

Deutschland zählt auch heute noch zu den Jodmangelgebieten, obwohl sich die Jodversorgung in den letzten Jahren deutlich gebessert hat. Die Bevölkerung erhält mittlerweile durchschnittlich etwa 120 μg Jod pro Tag aus der Nahrung. Schwangere und Stillende sowie Jugendliche mit erhöhtem Jodbedarf sollten auf eine entsprechende Ergänzung achten.

Es gibt einige einfache Möglichkeiten, einer Jod-Unterversorgung entgegen zu wirken. Verwenden Sie beim Kochen jodiertes Speisesalz. Zweimal wöchentlich sollte Seefisch (z. B. Seelachs, Kabeljau, Scholle) auf den Tisch kommen, da dieser besonders jodhaltig ist. Personen, die selten Fisch essen oder salzarm speisen, können zur Vorbeugung einer Struma zusätzlich Jodid-Tabletten einnehmen, um die Aufnahme des täglichen Jodbedarfs sicherzustellen. Die genaue Dosierung wird der Arzt individuell festlegen.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.schilddruese.hexal.de/jod-schilddruese/jod-nahrungsmittel/

Nein, kannst du nicht! Und es nimmt auch nicht jeder mit einer ü Funktion ab! Ich habe Tabletten und war ähnlich dum m wie du, habe Tabletten überdosiert genommen und kein Gramm abgenommen! Das Gegenteil war der fall... Das einzige was du riskierst ist eine Schilddrüsen op!

Nein!!! Um gottes willen!!! Nimm keine jodtabletten ein, wenn du keine schilddrüsenerkrankung hast!!! Da gibt es verschiedene dosierungen und das macht der arzt!!! Einfach so kann mans nicht nehmen, kriegst du aber auch nicht rezeptfrei!

wenn Deine Schilddrüsenwerte normal sind, würde ich nicht mit Jodtabletten manipulieren. Du wirst nervös, bekommst zittrige Hände und Herzstolpern. Abnehmen wirst Du davon gewiss nicht. Finger weg

mit tabletten kann man NIE abnehmen! Wenn sie abnehmen wollen treiben sie sport, gehen an die frische luft, bewegung, ausgewogene ernährung... all das trägt zum vernünftigen abnehmen bei ! also finger weg von tabletten!!!! vorallem wenn sie nicht benötigt werden

Was möchtest Du wissen?