Jimi Hendrix Alkohol Tuch?

2 Antworten

Er hat das nicht rein getunkt, ich bin eh der Anhänger der Theorie das er ermordet wurde und diesen Rotwein getränktes Halstuch ist in meinen Augen ein Beweis das dies bestätigt. ich glaube der Theorie das Jimi festgehalten wurde und Liter weiße Rotwein in ihn rein gekippt wurde, so lief der Überschüsse Wein natürlich am Hals runter und dann eben in sein Halstuch .da seine Lunge voller Rotwein war, muss es ein Gewaltverbrechen sein weil egal wie besoffen man ist oder auf LSD oder koks ist ,wenn man sich verschluckt macht automatisch der Hals dicht außer man hat ein Flaschenhals im Rachen oder nen Trichter.

aber so ist es nicht schädlich ein Rotwein getränktes Tuch zu tragen .xd

Bei der Autopsie wurden jedenfalls nur sehr geringe Mengen Alkohol im Blut festgestellt, dafür aber eine Überdosis Barbiturate und Unmengen von Rotwein in seiner Lunge, woran er wohl erstickt ist.

Die Barbiturate könnte er noch versehentlich eingenommen haben, weil er vielleicht deren Stärke unterschätzte, aber wie kam der Rotwein in seine Lunge ? Was hat es mit dem Halstuch auf sich ?

Jedenfalls war Hendrixs gerade dabei seinen Manager Michael Jeffrey, einen Ex-Geheimdienstler, zu entlassen. Dieser war Begünstigter einer Lebensversicherung auf Hendrixs Tod, möglicherweise nur während seiner Vertragslaufzeit als Manager.

Hendrix hielt sich zu fraglichen Zeit in der Hotelsuite seiner Freundin Monika Dannemann auf. Möglich, dass Jeffrey und seine Männer in der Nacht auf Hendrix eingewirkt haben und Dannemann unter Druck gesetzt haben. Die völlig widersprüchlichen Aussagen von Dannemann deuten jedenfalls darauf hin.

Am nächsten morgen rief sie dann den gemeinsamen Freund Eric Burdon an. Der dann auch noch vor den Rettungsanitätern in der Hotelsuite erschien, aber angeblich nur Drogen wegschafft hat oder es wollte (??).

Ich finde der gute Mann hätte sich auch heute noch unangenehmen Fragen zu stellen. Wieso hat er sich nicht um Hendrixs gekümmert und ihn in seinem Dreck einfach liegen lassen ? Wieso war niemand in der Hotelsuite, als die Sanitäter ankamen ? Lässt man einen guten Freund in so einer Situation einfach so daliegen ?

Wieso war Burdon nicht auf Hendrixs' Beerdigung ?

Vielleicht kennt nur er noch die Wahrheit ?

Keine Reaktion, ist immer gut.

Was möchtest Du wissen?