Jemand fühlt sich ständig angegriffen und nimmt alles zu persönlich

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst einen anderen Menschen nicht ändern. Versuch mal deine Perspektive zu beleuchten und zu gucken was es mit dir macht, wenn derjenige so reagiert. Vielleicht gibt es für dich eine Möglichkeit an dir etwas zu verändern, was denjenigen dann anders reagieren lässt. Man nennt das systemische Zirkularität. Das bedeutet das wenn ein Teil eines Systems (z.B. einer Familie) sich verändert, alle anderen Teile auf diese Veränderung reagieren. Ansonsten regst du dich ja nur auf und lebst mit schlechten Gefühlen in Bezug auf denjenigen. Gib dir diesen Stress nicht! Viel Glück und LG

es gibt solche leute, die alles gleich ganz persoenlich nehmen und die kleinste kritik gar nicht vertragen koennen. das kann man nicht gross aendern...entweder man haelt es aus( du weisst ja, das er da wieder austickt und es laesst dich kalt) oder du trennst dich. ich wuerde mich auch nicht mit entschuldigungen abgeben. wenn es dich voll nervt, sag ihm er muss sich aendern oder du bist weg. oder er solle sich daruf einstellen, dass du ihn nicht mehr ernstnimmst. manchmal sind aber auch organische hintergruende bei so einem verhalten denkbar-schilddruesen oder hormonprobleme... mein mann ist ungeniessbar, wenn sein zucker entgleist(er ist diabetiker)-wenn er unterzucker hat, muss er schnell was suesses essen und ist dann wieder vertraeglich.

Ja, es kommt immer darauf an in welcher Beziehung man zu dieser Person steht. Wenn es z.B. der Chef ist, dann kann man es getrost lassen ihn auf seine Fehler hinzuweisen, da er eh immer Recht hat. Wenn du jetzt allerdings in einer festen Beziehung mit diesem Menschen bist, dann ist das ganze etwas schwieriger. Wobei mMn dann derjenige der ist, der was an sich ändern muss.

Es ist der Partner. Er erkennt seine Fehler, meist einen Tag später. Bis dahin ist es stressig und nervig mit ihm. Er regiert zu schnell und heftig. Dann kommt nix mehr bei ihm an. Das sind irgendwie Anfälle, die er dann nicht mehr in den Griff bekommt. Vorbeugen - aber wie?

@farbenfrohX

Da kannst Du nicht vorbeugen. Entweder er ändert sich oder Du findest Dich damit ab - oder wenn es ganz dumm kommt, dann trennt Ihr Euch. Aber außer Abfinden wirst Du da gar nichts machen können!

@ErsterSchnee

befürchte ich auch -ErsterSchnee- Danke!

ja, solche Menschen haben wenig selbstwertgefühl, sie können nichts dafür, sie haben entweder eine sehr schlimme kindheit gehabt oder Schlimmes, wie Mobbing durchgemacht. Sprich das im gespräch am besten gleich an, zum Beispiel so: warum fühlst du dich schon wieder angegriffen, ich will dir doch nichts Böses, im Gegenteil. Ich weiß, solche menschen sind anstrengend, wenn es nicht anders gehr, musst du eben den kontakt abbrechen. Besonders menschen aus den neuen Bundesländern sind oft so, weil die Kindererziehung drüben eben so katastrophal war und kinder einfach nicht respektiert wurden. Möglicherweise ist dein Partner auch Borderliner. Im Internet findest du viele Infos über diese Störung, schau nach ob die merkmale auf deinen partner zutreffen.

Dieser Typ Mensch hat kein Selbstbewußtsein.Sieht hinter jedem Busch das Böse lauern und hört das Gras wachsen.Unangehme Zeitgenossen.

moin moonilein das stimmt dh

Was möchtest Du wissen?