jeden tag magnesium/ calcium?

3 Antworten

Eigentlich sind Nahrungsmittelergänzungen nicht zwingend erforderlich. Das heißt: Wenn man sich abwechslungsreich ernährt und sich angebracht bewegt. Wenn man seinen Körper neuerdings mit Sport fordert, was ja bei Dir der Fall ist, kann das anders sein. Nun klagst Du über dünne Fingernägel. Das kann auch Eisenmangel und andere Ursachen haben (Spurenelementemangel?). Aus diesem Grunde würde ich mich damit einem Arzt anvertrauen. Im Internet wird Dir keiner einen besseren Rat geben können.

mmh... okay

kann nur leider nicht mit meinem arzt drüber sprechen :/

Du solltest Bei Deinem Hausarzt ein Blutbild machen lassen. Dann weist Du,ob und was Dir fehlt. Einfach so soll man nicht irgend etwas einnehmen. Ausserdem sind die Brausetabl. aus dem Aldi viel zu niedrig dosiert ! So etwas kauft man immer in der Apotheke .Sind ja Nahrungsergänzungsmittel.

deshalb denk ich mal das die ausm aldi nicht so schlimm sind wenn ich die täglich nehme... oder?

@keineideekeinei

Die decken eben nicht den Tagesbedarf. Da brauchst Du also nicht mit einer positiven veränderung rechnen. Nein,schaden können die nicht !

@silberwind58

mit keiner positiven veränderung? auch nicht über wochen hinweg?

Hallo! Ob  das gesund ist und Sinn macht kann nur der Arzt beurteilen. Gefährlich sind diese Mengen sicher nicht. Viele Ausdauersportler nehmen  täglich zusätzlich Magnesium, oft über viele Jahre. Übrigens sollte man Magnesium und Calcium eh nicht gleichzeitig nehmen, alles Gute.

Was möchtest Du wissen?