Jeden Tag 1 Kilo abgenommen

5 Antworten

Das liest sich zwar erst einmal toll, aber das ist zu viel der Abnahme. Gerade in deinem alter solltest du aufpassen, das du keine Nebenerscheinungen wie Schwindel, u.s.w. bekommst.

Gesund ist es 0,5 kg bis 1 kg abzunehmen.

Am Anfang ist es mehr, weil der Körper Wasser verliert/ausscheidet.

Wenn du zu schnell abnimmst, besteht die Gefahr von einem Jo-Jo-Effekt.

Essen ausfallen zu lassen, ist auch nicht unbedingt eine gute Idee, denn wenn du irgendwann wieder normal futterst, nimmst du auch schnell wieder zu.

Eine 1000 kcal Diät sollte man nur mit einem Arzt durch führen, besonders wenn man noch im Wachstum ist.

Man sollte sich auch nicht täglich wiegen, sonst wirst du irgendwann kirre, wenn es nicht mehr so gut klappt. am besten ist einmal die Woche wiegen, das reicht.

Wenn du jede Tag viel trainierst, baust du Muskelmasse auf und fett ab. Muskeln sind aber schwerer als Wasser und wiegen daher mehr. Wenn die Waage nichts mehr anzeigt, ist es sinnvoll sich zu vermessen, dann sieht man besser die Erfolge.

Wenn du deine ganze kcal-Anzahl schon in eine Mahlzeit verpackst, ist es wenig sinnvoll, du solltest es besser verteilen.

Lies auch mal meinen Beitrag hier: https://www.gutefrage.net/nutzer/Pummelweib/antworten/neue/1

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg *daumendrück*.

LG Pummelweib :-)

1 kg pro Tag? Jedenfalls ganz sicher nicht an Fettgewebe. Dann müsstest du ja ein Defizit von 9000 kcal pro Tag aufweisen.

Mögliche Ursachen:

- Dein Verdauungssystem enthält weniger Nahrung als vor der Diät. Ein plötzlicher Geichtsverlust am Anfang einer Diät ist die Folge. Kann aber nicht als Erklärung für mehrere Tage herhalten.

- Du baust Muskelmasse ab, bei einem kg pro Tag kann das aber auch nicht der Grund sein

- Du verlierst Wasser durch den Glycogenabbau, naja s.o.

Diese Erklärungen sind alle nicht zufriedenstellend. Kurz gesagt: Du bist ein medizinisches Wunder.

Darf ich fragen, wieviel du wiegst?

Das sind jetzt 122 Kilo, waren davor 128

@papo9999

Okay, je schwerer du bist, desto größer der mögliche Gewichtsverlust.

Hast du dich vorher sehr salzreich ernährt? Das kann zu Wassereinlagerungen geführt haben, die jetzt durch den reduzierten Salzkonsum zum Teil abgebaut werden.

Aber ich spinn nur rum - ich kann es mir nicht wirklich erklären.

Auf jeden Fall weiterbeobachten. Sollte es in der 2. Woche auch so rasant bergab gehen, würde ich einen Arzt konsultieren.

Ok, danke für diese Antwort

So kriegst du einen jojoeffekt. Du musst viel mehr essen. 1000 sind zu wenig. Das Kilo ist definitiv kein Fett, das du abnimmst. Das ist nur Wasser. So schnell ist eine richtige Abnahme gar nicht möglich.

ich würde sagen du meinst 1000 kilokalorien (also kcal)... 1 kcal ist nämlich schnell erreicht... xD

Ja, das meinte ich. Wie schnell wäre den eine kcal erreicht?

Also das hab ich jetzt noch nie gehört... (Kann an deinem Körper liegen) Iss mindestens 1200kcal, darunter ist nicht gesund Wenns dir gut geht und du dich nicht schwach oder überanstrengt fühlst ist alles super :)

Was möchtest Du wissen?