Jeden Montag Kopfschmerzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Niklaaas123!!!

Also da die Kopfschmerzen immer montags sind, könnte es vielleicht daran liegen, dass dein Körper die Umstellung von Wochenende auf Schule nicht so gut verträgt. Es könnte einfach eine zu große Umstellung sein. Ich habe das auch, bei zu wenig Schlaf bekomme ich starke Kopfschmerzen. Du solltest also am Wochenende versuchen, etwas früher aufzustehen, damit die Umstellung am Montag dann nicht so hart ist. Aber dann musst du natürlich auch früher ins Bett gehen. Glaub mir, ich weiß wie sch**** das ist, aber da kann man nunmal nichts dagegen tun... Wenn es nicht an der Umstellung liegt, musst du rausfinden, was es dann ist. Hier mal ein paar mögliche Auslöser: Wetterumschwung, Bewegungsmangel, Flüssigkeitsmangel, Sauerstoffmangel, Schlafmangel, zu viel Stress, Lebensmittelunverträglichkeit (da bin ich mir aber nicht ganz sicher...). Vielleicht ist da ja was dabei.

Wenn du dann Kopfschmerzen hast, hilft am besten Schlafen! (Wenn du nicht einschlafen kannst, leg dir einen feuchten Waschlappen auf die Stirn, das kühlt) Oder du gehst ein bisschen an die frische Luft, auch das hilft meistens. Außerdem immer genug trinken!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, gute Besserung, lg Schokolaaaade :)

Danke für deine Antwort, ich werde es am nächsten Wochenende mal versuchen (:

na ja achte dich mal ob der kopfschmerz, mit der pizza zusammen hängt, dann könnte es ein histamin mangel sein, dagegen gibts tabletten, ich würde aber das mal richtig abklären lassen es kann tausende von gründen geben, genauso wie es zig möglichkeiten gibt, da was dagegen zu machen, wenn man den die ursache dafür kennt, wünsche dir aber gute besserung

Was möchtest Du wissen?