Ist Yakult gut?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die "speziellen" Bakterien werden durch die Magensäure zu speziellen toten Bakterien...

50cent soll billig sein?rechne das mal auf monat um,und denk nach was du damit kaufen könntest,und hat es dir schon iwas gebracht?

15€ im monat,180€ im jahr

Hallo, danke für die Antwort.Aber:

Ich habe nicht "billig" gemeint, sondern nicht so teuer!

Für was man sonst MEHR als 50 cent (hier ein Eis, da ne Bratwurst usw.) ausgibt, ohne zu überlegen....

@astardis

ein eis und ne bratuwurst ja viel mehr als nur ein so kleines fläschchen

Hi, meiner Meinung nach gehört so n Mist verboten. Das ist ähnlicher Blödsinn wie die Behauptung, dass Süßstoff schlank hält. Wer sich halbwegs abwechselungsreich ernährt, braucht son Zusatzmist nicht.

Dein Freund hat Recht! Es ist nur ein Marketing-Gag! Da hilft ein Natur-Yoghurt weitaus mehr! Genauso wie bei Actimel!

von: http://www.test.de/Ernaehrung-Die-groessten-Irrtuemer-1758465-2758465/

Probiotika stärken die Abwehrkraft

Das ist bis heute nicht gänzlich erwiesen. Glaubt man der Werbung, regen Trinkjogurts wie Actimel oder Yakult durch Bakterienstämme die Verdauung an und beugen Krankheitserregern vor. Bei gesunden Menschen spricht vieles dafür, dass Probiotika bei Verstopfung oder Durchfall helfen und die Immunabwehr aktivieren. Letzteres klappt mit einem normalen Jogurt aber genauso gut, wie Forscher der Universität Wien zeigten: Im Vergleich zu einem Naturjogurt war Actimel kaum wirksamer.

Auffällig: Am Anfang ist von Yakult UND Actimel die Rede, am Schluss nur noch A.

Was möchtest Du wissen?