Ist Tavor 0.25 mg gefährlich?

5 Antworten

Du kannst sie bedenkenlos nehmen. Immerhin hat der Arzt es berücksichtigt, daß du sie noch nie genommen hast. Deshalb hat er sie dir in geringer Dosierung verschrieben.

Du wirst nicht sterben, du wirst jedoch ruhiger. Wenn die Tablette dir einen Teil deiner Angst nehmen kann, ist viel gewonnen.

Du wirst davon nicht sterben. ABER Du solltest Dir jemanden an Deine Seite holen- jemanden sehr vertrauenswürdigen- der in der Zeit, in der Du unter dem Einfluss des Medikamentes stehst, bei Dir ist. Mache vorher mit dem Jenigen ein paar Regeln aus. Damit klar ist, ab wann zB. Hilfe geholt wird. Dann kannst Du ruhiger auf die Reise in das Land der Ruhe gehen.
Alles Gute und viel Erfolg für Deine Therapie, 🐺

Sterben wirst du davon nicht . Aber das Medikament ist stark suchterregend. Das ist die eigentliche Gefahr.

Wenn Du sonst keinerlei Benzodiazepine nimmst wirken sie möglicherweise intensiver, heißt Du schläfst recht gut. Wirkt bei jedem anders - beim einen mehr -- beim anderen weniger, mal länger mal kürzer. Aber sterben wirst Du davon nicht, kann ich Dir nur aus Erfahrung sagen.

Nein.

Die Dosis ist noch ziemlich gering.

Selbst bei höherer Dosierung, ist es eher nicht gefährlich.
Es ist ein offizielles in Deutschland zugelassenes Medikament.
Es hat Vorteile und Nachteile (Nebenwirkungen).

https://de.wikipedia.org/wiki/Lorazepam

Was möchtest Du wissen?