Ist Sport trotz Erkältung ausnahmsweise ok?

5 Antworten

Ohne Fieber kann man das machen.ich hab’s auch grade. Rechte Seite Ohr total zu.

bromuc gegen den Husten, eukalyptuskapseln von altapharma zum inhalieren(aufstechen) und nasenspray, dann gehts bei mir.

Aber wie gesagt: nicht mit Fieber (herzmuskelentzündung etc. können auftreten),

ist die Erkältung öfters, also dauernd zue nase, Reizhusten, etc., dann ist es vielleicht wie bei mir unentdeckte hausstaubmilbenallergie.

da hat mir milbopax auch gut geholfen.

Wenn dein Arzt dir dazu rät, dann würde ich an deiner Stelle versuchen schnell wieder gesund zu werden.

Ausruhen, viel Tee ggfs. Medikamente.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch das es schlimmer wird oder man deswegen sogar bei Überanstrengung mit Infekt, zusammen brechen kann.

Ich würde einen Körper nicht aufs Äußerste reizen.

Eigentlich benötigt bei solch einem Infekt der Körper Ruhe, aber wenn du kein Fieber hast und dich sonst ganz fit fühlst.

Kannst ja mal Rücksprache mit deinem Hausarzt halten, die Eignungsprüfung fürs Sportstudium sollte ja ohne große Zwischenfälle ablaufen.

Erkältung mit ständigem Husten, nein da würde ich es doch lieber lassen. Sportpause und dann weiter.

Kommt auf die Schwere an, dadurch kann es dir jkeiner von hier sondern nur der Arzt sagen.

Was möchtest Du wissen?