Ist Schulter ausgekugelt oder verrenkt?

 - (Gesundheit und Medizin, Medizin, Arzt)

5 Antworten

Ich hatte die Schulter schon ausgekugelt und das sah genau so aus wie auf dem Bild.

Wahrscheinlich hast du höllische Schmerzen und kannst den Arm nicht mehr bewegen. Wundert mich überhaupt, wie du überhaupt hier schreiben konntest.

Auf jeden Fall solltest du den Rettungsdienst rufen. Im Krankenhaus bekommst du dann eine Kurznarkose, während der dir deine Schulter wieder eingerenkt wird. Dann wird der Arm vierzehn Tage ruhig gestellt, danach Physiotherapie.

Heieiei... das sieht tatsächlich nicht so prickelnd aus. Das ist zwar eine ungewöhnliche Stellung für eine Ausrenkung, aber soll wohl vorkommen.

Wenn du wegen der Schmerzen nicht von einem Angehörigen gefahren werden kannst, dann steht dir natürlich der Rettungsdienst zur Verfügung.

Auf keinen Fall solltest du selbst Auto fahren, ich hoffe das versteht sich von selbst.

Gute Besserung...

Keine Ahnung! Wenn deine Schulter ausgekugelt ist, wirst du es im Laufe der nächsten Zeit an den stark zunehmenden Schmerzen merken. Du kannst deinen Arm nicht mehr bewegen, weil er im Schultergelenk "festgestellt" ist, dann könnte er ausgekugelt sein. 

Kann man wieder einrenken. Ja du solltest ins Krankenhaus, wie du dort hinkommst hängt davon ab wie du dich noch bewegen kannst. Du kannst einen Krankenwagen rufen.

Das würde ich zumindest tun... Gute Besserung. 

Vll kann dich auch jemand zum Arzt fahren / Krankenhaus 

Was möchtest Du wissen?