Ist Schüttelfrost ein Symptom von Migräne?

4 Antworten

Ich kenne das. Bei einem Migräneanfall geht mein Kreislauf runter und ich friere unglaublich. Was dagegen hilft: Wärme, Dunkelheit, Ruhe, Schlaf - und Medikamente. Welche für Dich am besten geeignet sind, solltest Du gemeinsam mit einem Arzt herausfinden. Ich habe zwei verschiedene, die ich - je nach Art der Attacke - einsetze. Und, auch wenn es nicht unbedingt gesund klingt, Coffein hilft mir manchmal auch.

Höchstwahrscheinlich eine Grippe, aber keine Migräne.

Nein. Schüttelfrost ist immer ein ernstes Symptom. Du solltest unbedigt einen Arzt aufsuchen.

Nein, ich denke nicht. Migräne ist viel eher eine Folge dessen. Erhol dich gut!

Was möchtest Du wissen?