Ist Rotwein entwässernd?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alkohol blockt das Hormon ADH (anti-diuretisches Hormon).

Wenn dessen Konzentration sinkt, muss man öfter pinkeln.

Hallo; es ist tatsächlich so, dass Rotwein (nicht gepanschter...also achten auf den richtigen) mit der gleichen Menge von Wasser gemischt, sehr entwässernd wirkt! Viele Menschen vertragen die Entwässerungstabletten nicht (wie auch ich nicht); ein griechischer Arzt empfahl mir Rotwein in gleichen Teilen mit Wasser vermengt zu trinken. Ich hatte ihm vertraut und bin damit gut gefahren! Muß dazu sagen, dass ich Herzpatient bin und mit Wassereinlagerung leider nur zu sehr zu kämpfen habe! Mir hilft dieses mit der entsprechenden Ernährung (viel Sellerie als Gemüsezusatz) sehr und danke dem griechischem Doc, für diesen guten Tipp!

LG; Feddisch

Jeder Mensch reagiert unterschiedlich. Es ist bei dir durchaus möglich, daß der Rotwein entwässernd wirkt.

Was möchtest Du wissen?