Ist Popcorn gesund oder ungesund?

5 Antworten

In Popcorn sind viele gesunde Antioxidantien drin Wenn man es nicht in Fett oder Salz ertränkt, ist es genauso gut wie Früchte oder Gemüse, Popcorn enthält übrigens mehr Polyphenole als Birnen oder Äpfel. Also gesund.

PopCorn ist an sich nicht ungesund. Es macht nur dick wegen dem Fett. Zucker und Salz ist ungesund das macht PopCorn ungesund. Zu viel Salz kann Nierenschaden anrichten! Also aufgepasst!

habe massiv Probleme mit Sodbrennen. habe im Netz den Rat gefunden Popcorn zu essen. Jetzt esse ich 3 Portionen (3 kl.Hände voll/1Port) am Tag. Es hilft tatsächlich. Konnte mein Medikament absetzen, Fazit für mich ist Popcorn gesund.

Du kannst Popcorn in einer Maschine ohne Fett herstellen, das funktioniert mit Heißluft. Wenn Du dann nicht zuviel Zucker drauf gibst ist es keine ungesunde Sache. Es besteht hauptsächlich aus Kohlenhydraten, was an sich nicht schädlich ist, aber auch hier macht es die Menge. Alles in Maßen genießen, dann bekommst Du auch keine Probleme.

Popcorn hat mehr Vor- als Nachteile. 100g süßes Popcorn hat zwar 390 kcal, das ist aber eine Riesentüte voll, weil das Zeug fast nichts wiegt. Es ist aber eines der wenigen VOLLKORN Produkte, die nicht aufwendig verarbeitet werden müssen. Die gesunden Polyphenole -sogar mehr als in Obst und Gemüse - sitzen hauptsächlich in der Schale. Also ohne schlechtes Gewissen essen. Diabetiker müssen für 100g 8 Broteinheiten anrechnen.

Was möchtest Du wissen?