Ist mein linkes Ohr enzündet?

5 Antworten

Wenn es nur beim Gähnen weh tut, sind wahrscheinlich nur die Eustachischen Röhren zugeschwollen. Durch den Unterdruck gibt es Zug auf das Ohr. Eine Mittelohrentzündung macht richtig weh, nicht nur beim Gähnen. Abschwellende Nasentropfen können helfen.

Hallo! Also ich war in Thailand auf Urlaub und hatte plötzlich einen Schwindelanfall. Das war vor genau 4 Wochen. Seit dem keine Besserung. War bei 2 HNO Ärtzten 2 Hausärtzten und Röntgen der Halswirbelsäule auch schon. Keiner findet etwas. Wenn ich gähne verschlägt sich mein linkes Ohr. Ich spüre überhaupt das alles verschlagen ist in den Ohrgängen. Leider sieht hier keiner der Ärtzte etwas und der Nervenartzt sagte mir: "leb damit oder es vergeht!"

Habe schon um die 100€ für Tabletten ausgegeben. Nehme zurzeit kortison aber da ich mich mehrmals übergeben muss weil ich dieses nicht vertrage steige ich auf Antibiotikum um.

Ich glaube: vom viel tauchen ist mir Wasser ins Innenohr gekommen das sich entzündet hat. Mit dem Antibiotikum gehts villeicht raus...VILLEICHT! Aber so etwas habe ich noch nie mitgemacht und wünsche ich keinen.

Lg Matthias

*Arzt
*Vielleicht
:D

Wenn es dir im Mund weh tut, dann kann es eine Ohrspeicheldrüsenschwellung oder irgendwas mit der Ohrspeicheldrüse sein. Da du aber auch schlechter hörst, vermute ich das weniger. Vielleicht wird es mit Grippetabletten besser, falls nicht solltest du den Arzt besuchen. LG von tecapillar

Ein HNO-Arzt kann Dir nach einer Untersuchung helfen.

Kann auch ein Kropf sein, würde zum Ohrenarzt bevor es schlimmer wird

Was möchtest Du wissen?