Ist mein Kehlkopf entzündet, oder das Zungenbein? Kann das nicht genau deuten... :(((

3 Antworten

Selbstdiagnose ist immer schwachsinnig. Sogar Ärzte die sich selbst diagnostizieren übertreiben die Diagnose nämlich in der Regel. Eine Diagnose erfordert eben nun mal Distanz zu den Schmerzen. Also: Geh zu Arzt. Alles andere ist Quatsch und Zeitverschwendung. Und ohne dir in den Hals zu schauen kann dir auch hier niemand anhand von Symptomen eine Diagnose geben.. also => Arzt. Wenn die Schmerzen zu schlimm werden halt HNO Notdienst (Nicht Notaufnahme die können dir sowieso nicht helfen wenn du nichts zusammenzuflicken hast).

Ich habe zurzeit meinen Kehlkopft entzündet und meine Symptome sind viel harmloser als deine. Ich kann nicht beurteilen, was du hast aber es ist keine Kehlkopfentzündung. Dann eher das Zungenbein, dennoch rate ich dir einen Besuch beim Arzt! :)

Harmloser? ???? Ich dachte immer Kehlkopf wäre sehr schmerzhaft :OOO

Aber morgen ist doch gerade mal Sonntag :((( Und ins Krankenhaus fahren deswegen? Also ich weiß ja nicht ob es schlimm ist wenn das Zungenbein entzündet ist...was kann man dagegen tun?

Hier wird dir niemand eine zuverlässige Diagnose geben können. Geh zum Doc.

Das weiß ich ja, aber heute ist Sonntag, und ich kann nicht einschätzen ob es jetzt so schlimm ist dass ich ins KH fahren sollte

@Hackfried

Okay. Inzwischen ist Montag. Warst du beim Doc? :)

Was möchtest Du wissen?