Ist kalt duschen gesund?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es scheint gesund zu sein, sonst hätte er es nicht 5 Jahre überlebt!

Nach der Logik ist Rauchen auch gesund. Ich habe 23 Jahre lang geraucht und bin jetzt schon 62...

Ja, soll sehr gesund sein und Wechselduschen noch gesundheitsfördernder, ich schaffe es leider aber nicht

Noch besser ist der Wechsel zwischen warm und kalt - das fördert dann noch mehr die Durchblutung. Schädlich ist es nicht - eher ist heisses Wasser schädlich, wenn man sich nicht hinterher eincremt

Zumindest schadet es nicht - höchstens der Haut!

Ganz im Gegenteil, wenn etwas der Haut schadet sind es die Seifen, Shampoos etc., weil sie auf Dauer den Säureschutzmatel der Haut angreifen.

@DonRamon

Auch Wasser schadet der Haut, zumindest dann, wenn sie empfindlich ist.

@ErsterSchnee

Wo haste denn den Blödsinn her? Was soll da wie Schaden anrichten?

@DonRamon

Den "Blödsinn" kenne ich aus eigener Erfahrung. Also erzähl Du mir nichts, wovon Du keine Ahnung hast!

Ich mache täglich Wechselduschen nach Kneipp, allerdings gegen Schweinegrippe und Erkältung hat es bei mir nicht geholfen. Aber es ist sehr gesund für den gesamten Organismus. ich denke allerdings es sollte im Wechsel sein und nicht nur kalt...

Was möchtest Du wissen?