Ist fertiger Ingwertee zum Kaufen genauso gesund wie frischer Ingwertee?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann er gar nicht sein weil durch das Trocknen egal wie Schonend geht schon viel verloren und durch das zu klein schneiden (Für die Teebeutel)wird noch die Oberfläche vergrößert was auch noch die Ausdünstung verstärkt so das schon nach kürzester zeit kaum noch wertvolle Stoffe drin sind.Das Ziehen im heißen Wasser erledigt es dann fast völlig.Am wirkungsvollsten bei Tee ist es den frischen Ingwer ganz fein zu reiben und ihn erst dann in den Tee zugeben wenn man ihn schon trinken kann er also nicht mit gebrüht wird.

LG Sikas

Was auch für der Tee selber gilt mit dem zu klein in Teebeuteln

das komtm darauf an, wie lange und wie du den lagerst.

ich persönlich würde mir da lieber eine ingwerknolle kaufen, wenn ich den tee brauche.

wer ingwertee mit aromen mag, kann gern sich dertigen kaufen.

seit ich mit zuletzt schwarzen tee bei lidl gekauft habe und nur krümmle im beutel hatte, die nicht geschmeckt haben, tendiere ich dazu, richtigen tee zu kaufen

ist eine konserve besser als frisches produkt?

ich denke: frisch ist besser und gesunder

außerdem wäre mir der gekaufte Tee im Verhältnis zu teuer, Ingwer schneiden und überbrühen ist doch wirklich keine Arbeit. (ich schneide den Ingwer immer nur in Scheiben und überbrühe diese sogar ungeschält mit kochendem Wasser)

Was möchtest Du wissen?