Ist es ungesund zu viel an einem Tag zu lesen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat deine Freundin überhaupt mal ein Buch gelesen? Solange du genug Beleuchtung hast, kannst du auch 100 Bücher am Tag lesen, ohne dass es schädlich ist. Ich frage mich, wie sie auf diese Behauptung kommt. Lesen ist meiner Meinung nach manchmal wesentlich besser als Fernsehen, viele die nur Fernseh gucken, haben garkeine Fantasie.

das stimmt nicht. sie ist vielleicht eifersüchtig, weil du durch das lesen keine zeit für sie hast oder mehr weißt oder mehr erzählen kannst durch das lesen

ich bin auch eine leseratte und find es schade wenn leute mit büchern nichts anfangen können

Ich kenne Leute die lesen täglich sogar mehr als 3 Bücher. Denen geht es recht gut. Sie sind halt sehr belesen... Haben keine Ahnung was sonst passiert, wenn man kein Radio und Fernsehen hat ;)

wenn man nicht aufs essen trinken und schlafen vergisst und nicht bei schlechtem licht ließt, kann dir nichts passieren, denke ich :)

Solange Du für eine vernünftige Beleuchtung beim Lesen sorgst ist das nicht ungesund. Zu wenig, zu viel oder falsch eingestelltes Licht kann Deinen Augen schaden.

Was möchtest Du wissen?