Ist es ungesund zu viel an einem Tag zu lesen?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat deine Freundin überhaupt mal ein Buch gelesen? Solange du genug Beleuchtung hast, kannst du auch 100 Bücher am Tag lesen, ohne dass es schädlich ist. Ich frage mich, wie sie auf diese Behauptung kommt. Lesen ist meiner Meinung nach manchmal wesentlich besser als Fernsehen, viele die nur Fernseh gucken, haben garkeine Fantasie.

kann mir schlecht vorstellen das man 3 Bücher am Tag schafft. Aber grundsätzlich glaube ich, dass lesen nicht schadet, egal in welchem Umfang

KOmmt drauf an wie dick di Bücher sind. Nein scherz, ich verbringe manchmal auch einen Ganzen (regnerischen) Tag mit einigen Büchern. Muss mich immer dran erinnern viel zu trinken und etwas zu essen, bei Dämmerung Licht anzuschalten und genug Abstand zum Buch zu halten. Dann ist das kein Problem.

3 bücher an einem Tag ^^? meinst du etwa kinderbücher mit 10 seiten :D? spass ;) ... aber ich würde ab und zu kleine pausen machen, da es die augen anstrengt ;)

wenn man nicht aufs essen trinken und schlafen vergisst und nicht bei schlechtem licht ließt, kann dir nichts passieren, denke ich :)

Was möchtest Du wissen?