Ist es sehr schlimm, wenn man 1 Teelöfel rohes Ei gegessen hat?

3 Antworten

Salmonellen befinden sich wenn, dann außen auf dem Ei. Das Innere ist quasi keimfrei und wird maximal dadurch "verunreinigt", dass es beim Aufschlagen Kontakt mit der Schale bzw. den Händen, die die Schale angefasst haben, bekommt.

Und selbst wenn irgendwo in dem frisch aufgeschlagenen Ei eine Salmonelle hängen geblieben ist, steht zwischen dem Keim und einer Erkrankung deine Magensäure und dein komplettes, körpereigenes Immunsystem.

Wenn du also keine Immunschwäche durch eine Krankheit oder so hast, ist es extremst unwahrscheinlich, dass du dir irgendwas weggefangen hast bei der Aktion. Ob es jetzt sonderlich lecker oder clever ist, rohes Ei zu essen, steht allerdings auf einem anderen Blatt ;).

Der Löffel hatte Kontakt mit der Schale, da er das Ei aufgeschlagen hat^^... könnte das jetzt die Situation verschlimmern? ;)

@Herrdings

Total, du wirst sterben ;). Hast du den Teil mit Magensäure und Immunsystem überlesen ;)?

ein teelöffel? wenn man ordentlich kuchen oder keksteig nascht isst man sicher 1-2 ganze eier, tiramisu enthält rohe eier usw. rohe eier sind nicht schlimm sie müssen nur frisch sein

Doch das überleben die,aber Salmonellen sitzen nur auf der Eierschale.

Was möchtest Du wissen?