ist es schlecht/ schädlich bei erkältung/ grippe KAFFEE zu trinken?

4 Antworten

Wenn dir der Kaffee schmeckt hast du keine Grippe. Alles vermeiden (Bei Grippe) was dein Herz zusätzlich belastet. Minztee fördert eher den Gesundungsprozess.

zusammenfassend würde ich sagen, dass es gesünder ist vieeel Tee zu trinken, aber zwischendurch ne Tasse Kaffee gerne sein darf :). Besser natürlich Cappuccino ;)

wüßte nicht was daran schädlich sein sollte, du musst es ja nicht übertreiben. Ein Kamillentee wäre sicher gesünder.

Hmmm, schaden in dem Sinne tut Kaffee nicht, er putscht etwas, Koffein ist ja auch in vielen Kopfschmerztabletten drin. Kaffee entwässert aber auch und, wenn man krank ist, sollte man ja eher viel Flüssigkeit zu sich nehmen anstatt sie zu verlieren! LG

Kaffee entwässert nicht! er ist nur harntreibend

@nichtnurmama

Hast Recht, jedoch wäre es bestimmt sinnvoller, eine Kanne Erkältungstee anstatt einer Kanne Kaffee zu sich zu nehmen! LG

@Solaris3

Da hast du wiederrum Recht ;-) Hatte ich auch empfohlen

Was möchtest Du wissen?