Ist es normal mit 22 Schwanger sein zu wollen?

5 Antworten

Wenn eine Frau ein Kind möchte, dann ist das total normal. 22 ist ein gutes Alter, um Mutter zu werden, wenn das Umfeld stimmt. Der Partner sollte auch ein Kind wollen, sonst kann die Beziehung leiden. Das Kind sollte so gut wie möglich ins Leben starten können. Dazu gehören reife und verantwortungsvolle Eltern, soziale und finanzielle Absicherung und ganz viel Liebe. Du solltest dir wirklich sicher sein, das du von ganzem Herzen ein Kind willst, auch wenn du auf einiges verzichten musst. Wenn alles stimmt, dann fang an. Ich habe mein erstes Kind mit 20 bekommen. Es war nicht geplant, aber es ist alles gut gegangen. Jetzt habe ich 3 Kinder, bin 25 Jahre verheiratet und habe nichts bereut. Du siehst, es kann gut gehen, doch eine Garantie gibt es nie.

wenn du ein gutes soziales umfeld hast, einen mann, der dich liebt, eltern, die euch in den schwierigen zeiten unterstützen, dein partner genug verdient, oder du wieder in deinen job zurück kannst.... dann ist das vollkommen ok...

das wichtige ist das man es nicht nur will sondern auch die richtigen Voraussetzungen dafür hat wie eine glückliche Beziehung, eine sichere Arbeit, ein gutes Zuhause und die nötigen finanziellen Mittel. Das Alter ist da glaube ich eher unwichtigt, jedenfalls in deinem Falle, ich persönlich finde es auch gar nicht so früh, heutzutage gibt es sehr viele Mütter mit 22 oder 23!

Hallo ich habe mein Kind mit 24 bekommen warum nicht mit 22 ? Wenn du eine ausbildung hasst und einen Partner der auch kinder will und eine Arbeit spricht doch nichts dagegen. Wenn du nur ein kind möchtest weil du mit dir selber nichts anzufangen weist oder nur so dann würde ich von einer Schwangerschaft abraten.

Wenn Du das Baby willst, dann laß' Dich von Deinem Freund oder Mann schwängern.

Was möchtest Du wissen?