ist es normal, dass sich ein leberfleck bröckelig wird, so dass man die darunterkommende haut sieht

4 Antworten

Bei Veränderungen sollte man grundsätzlich zum Hautarzt gehen: es bestimmt die Gefahr von Hautkrebs.

Ich hab keine Ahnung was ich mir unter deiner Beschreibung vorstellen soll. Leberflecken sind Pikmentveränderungen und können eigentlich nicht "abbröckeln". Bist du dir sicher, dass es eine Leberfleck und kein Schorf ist?

Wenn sich Leberflecken verändern, sollte man immer sofort zum Hautarzt gehen.

Der kann ihn entfernen und zur Untersuchung ins Labor schicken.

Normal ist das nicht.

Aber wenn Du jetzt glaubst, daß hier überhaupt irgendwer eine Ferndiagnose stellen kann, bist Du im Irrtum.

Der einzige Rat - und dafür muß man nicht viel Ahnung haben - kann da nur lauten:

Geh zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?