Ist es normal, dass mein Hals seit Monaten verspannt ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist wahrscheinlich eine Verspannung, welche häufig vorkommen, wenn man entweder die Muskeln überlastet oder gestresst ist.

Mein Tipp: halte es warm und tu jeden Tag 5 -10 Minuten mit der Rotlichtlampe draufscheinen (aber nicht in das Licht schauen, das kann deine Augen kaputt machen), am besten tust du auch noch eine Heilsalbe drauf bevor du es 'beleuchtest'.

Wenn das nicht geht solltest du zum Orthopäden gehen, dieser wird dir dann ein Rezept für Krankengymnastik geben, wo diese dir dann die Verspannungen rausmassieren (was unter Umständen jedoch ziemlich wehtun kann, da sie für ne gute halbe Stunde, wenn nicht länger, auf die schmerzende Stelle herumdrücken)

Meiner Meinung nach, wenn es schon seit 3 Monaten so ist solltest du zu einem dafür spezialisiertem arzt gehen.. Sonst bei verspannungen hilft auch viel wärme. Aber wenn es schon so lange ist.. auf jedenfall Handeln, also such dir einen Arzt, schildere ihm dein problem. Ich hoffe das hat geholfen :)

Was möchtest Du wissen?