Ist es normal dass es morgens im Schlafzimmer müffelt?

5 Antworten

Ja, ist normal. Nach dem Aufstehen einfach die Bettdecke zurückschlagen und das Fenster weit aufreißen. wenn du dann fetig bist mit waschen usw. ist die Luft wieder frisch und du kannst das Fenster zu machen.

Vollkommen normal, weil man in der Nacht schwitzt. Und je nachdem, was man gegessen hat, kann der Geruch auch mal "streng" sein.

Bei mir müffelts morgen auch immer so, obwohl ich kein Morgenmuffel bin :D

Man schwitzt im Schlaf, Blähungen, Bakterien die sich in der Nacht im Mund bilden etc^^ das macht immer die Luft "schlecht", nach dem Aufstehen einfach mal Lüften.

mach über die nacht das fenster einen kleinen spalt weit auf :)

Soll ich das auch im Winter tun? Wird's dann nicht kalt? Naja, ich probiers einfach diese Nacht mal :)

Was möchtest Du wissen?