Ist es normal, dass das Einlegen eines Streifens nach einer Entzündung nach der Weisheitszahnop so wehtut?

2 Antworten

Leider ja, das Einlegen des Streifens ist meist sehr unangenehm. Allerdings wird dieser Streifen wahrscheinlich am Montag nur entfernt werden (das schmerzt kaum) und kein neuer eingelegt werden. Falls doch, wird das - da das Antibiotikum die schlimmste Entzündung bereits eingedämmt hat - nicht mehr so schmerzhaft sein. Gute Besserung.

So schauts aus :-)

Nen kleiner Trost, bei jedem Menschen ist der Heilungsverlauf anders.....Ich war damals wegen meinen Weisheitszähnen 3 Wochen krank geschrieben, nachdem sie mir entfernt wurden.

Was möchtest Du wissen?