ist es normal das warzen nach vereisung und verrumal jucken?

4 Antworten

Vermutlich liegt das daran, daß beim Vereisen ja auch gesundes Gewebe in Mitleidenschaft gezogen wird, welches sich nun versucht, zu regenerieren.

Ich würde an deiner Stelle mal zum Hautarzt gehen und wenn sie sich stört weg machen lassen. Weil ich hatte eine Viruswarze und die würde mir entfernt und jetzt hab ich ein Loch im Zeh aber Hauptsache es heilt.

Was für eine Warze ist es den?? Wie lange hast du sie schon??

dornwarze. noch nicht allzu lange

jucken heißt meist das eien wunde heilt :)

puh, okay, dankeee :-)

Arzt weigert sich Warzen zu entfernen

Hallo liebe gutefrage.net mitglieder :)!

ich habe ein Problem mit Warzen(sehr trockene haut an den Händen also schon gut für warzen sozusagen) .. ich habe mittlerweile an beiden Händeninnenseiten an den Fingern insgesamt 23 Warzen(haben sich über Jahre hinweg ohne mein bemerken weiter vermehrt da ich nicht drauf geachtet habe weil mir vom arzt damals gesagt wurde ach die gehen schon von alleine weg...) .. vor 8 wochen war ich nun beim hautarzt wegen condyloma acuminata im analbereich :( und gleichzeitig wegen den warzen an den händen, für die an den händen wurde mir dann Verrumal verschrieben(hatte ich schonmal 6 wochen lang..) .. welches ich dann über 5-6 wochen 5-6 mal am Tag auftragen sollte.. habe ich gemacht.. nun so weit so gut jetzt ist die 8. woche ja fast rum und ich habe gestern aufgehört da die Warzen rot waren allesamt also so gut wie nur noch fleisch und es hat höllisch gebrannt beim auftragen des mittels... heute morgen ist mir dann aufgefallen, dass die warzen sich sozusagen wieder erheben und darüber eine braun-rote kruste ist... ist das normal?? ich kann meine Finger vor Schmerz kaum mehr spreizen.. aber der hautarzt wollte sie mir damals auf KEINEN fall operativ entfernen, nur für die feigwarzen(siehe oben) habe ich einen OP termin für nächste Woche bekommen.. meine Frage dazu: könnte der Chirurg zu dem ich überwiesen wurde auch die Warzen an den Händen entfernen?( sie machen das mit laser unter narkose wurde mir mitgeteilt) und ist es normal dass die warzen jetzt verkrustet sind und weh tun?

ich weiß einfach nicht mehr weiter :( einfach nichts hilft und er meinte auch das dieses mittel das einzige wäre was er mir geben könne.. schöllkraut funktioniert genauso wenigi ich habe schon nach einigen hausmitteln gegoogelt aber NICHTS hilft... ich will sie ein für allemal los werden :(

also was meint ihr? wäre das theoretisch möglich dass der chirurg das macht?

VIELEN VIELEN dank schonmal im vorraus !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?