ist es normal das der zahn nach der wurzelbehandlung weh tut wenn man drauf beißt?

5 Antworten

Wenn die Wurzelbehandlung bereits abgeschlossen ist, ist es nicht normal, daß der Zahn noch schmerzt - ist sie noch nicht abgeschlossen und du hast noch Medikament im Wurzelkanal, kann es schon sein, daß es noch ein wenig länger weh tut - meistens gibt es eine Entzündung, die nicht von heute auf morgen abklingt und auf das umliegende Gewebe drückt - das verursacht den Schmerz. Wenn es aber sehr wehtut, würde ich auf jeden Fall nochmal zum Zahnarzt gehen und kontrollieren lassen, ob alles normal verläuft.Der kann dir notfalls auch ein entsprechendes Schmerzmittel verschreiben.

ja das kann sein, wenn der Nerv stark entzündet war. Hattest starke Schmerzen vor der Behandlung oder wurde der Nerv getötet, weil die Karies zu tief war? Es kann sein, das noch eine kleine sogenannte Restvitalität drin ist. Man kann nicht immer gleich alles vom Nerv entfernen und muß insgesamt ca. 3 mal kommen(Medikamenteinlage muß man wechseln). Geh zu Deinem Zahnarzt er soll Dir den Zahn etwas einschleifen damit Du besser zubeißen kannst. Kann sein, daß der Zahn einfach zu arg belastet wird beim kauen. Wir schleifen dann auch leicht am Zahn und schon isses besser. Wenn Du ein klopfendes Gefühl hast oder beim bücken einen Druck bekommst geh sofort zum Zahnarzt dann muß Luft dran(Gase im Zahn verursachen dieses Druckgefühl)sonst bekommst evtl.dicke Backe!Bei Wetterumschlag wie zur Zeit kommt das häufig vor. Wünsch dir alles Gute!

die Wurzel sprich der Nerv wird nicht gezogen, nur gesund gepflegt

ich dachte der wird bei sowas getötet?

Also bei einer normalen Wurzelbehandlung wird der Nerv entfernt.

@Fusselball

also sie hat mit nen stäbchen ein paar mal ganz feste reingestochen.

@Milchkaffee09

hab mal meinen Zahnarzt gefragt und der erwähnte, dass ein Zahn bei entferntem Nerv absterben würde

@newcomer

Ja sicher, darum spricht man dann auch von einem 'toten Zahn'.

gesund gepflegt?? Was ist denn das für ein Mist! Leut schreibt keinen Scheiß hier rein. Bei einer Wurzelbehandlung wird der NERV getötet! Den kann man nicht gesund pflegen. Schon mal nen Toten auferweckt??

Das ist normal. Warscheinlich hast du doch eh mehrere Sitzungen oder? Bis der Zahn völlig tot ist dauert es noch ein wenig.

Also mir wurde damals auf der Wurzel rumgebohrt ohne betäubung,und ich konnte noch ein halbes Jahr darauf nicht auf dem Zahn kauen.

autsch...

Was möchtest Du wissen?