Ist es möglich trotz Pille schwanger zu werden, sind das Anzeichen dafür?

7 Antworten

Trotz Pille schwanger zu werden, solange sie richtig eingenommen wird, ist zwar unwahrscheinlich, aber dennoch möglich. Ein Test tut dir ja nicht weh. Kauf dir einen Schwangerschaftstest und finde es herraus. Trau dich einfach. Ein Test bringt dir Gewissheit. ^^

Hallo SappiNeu

 Wenn  du  die  Pille regelmäßig  nimmst,  nicht erbrichst,  keinen  Durchfall hast   und  keine Medikamente  nimmst  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  du  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hast,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und du  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pille  weitermachst,  dann  bist du  auch  in der  Pause  und sofort  danach(also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kannst du nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Du  bist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  du richtig  reagierst und  eine  Pille   nachnimmst, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Auf meine Tage zu warten, wird nicht helfen, da ich die Pille durchnehme.

Das würde auch nichts bringen. Wenn   du  die Pille  nimmst  hastdu  keine  Periode sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die sagt überhaupt nichts darüber aus ob duschwanger bist oder nicht.  Nur  ein  Schwangerschaftstest kann  dir  Sicherheit geben.  

Liebe Grüße HobbyTfz

1. Mach einen Test, dann hast Du Gewissheit. Wenn Du nicht schwanger bist, wirst Du es durch den Test nicht. Und wenn Du schwanger bist, dann bist Du es auch ohne Test, aber hast noch ein bisschen Bedenkzeit, was Du gegebenenfalls tun willst.

2. Die Periode hat auch unter der Pilleneinnahme keine Aussagekraft, weil sie eine künstlich erzeugte Abbruchblutung ist und durchaus auch auftreten kann, obwohl man schon schwanger ist.

3. Deine Symptome können auch Nebenwirkungen der Pille sein.

4. Mach einen Test.

Hallo,

auch mit der Pille kann man (leider) schwanger werden, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist. Wie jede andere Verhütungsmethode auch bietet sie keine 100%ige Sicherheit.

Ein Schwangerschaftstest kann dir Klarheit verschaffen. Wenn du die "Symptome" schon seit Wochen hast, gibt er dir eine klare Antwort - auch unter der Antibabypille. Im Zweifelsfall geh zum Frauenarzt und lass einen Bluttest machen. Das gibt in jedem Fall Klarheit.

ich drücke die Daumen, dass nichts passiert ist!

Die Symptome können aber auch andere Ursachen haben, z.B. Stress, oder es sind Nebenwirkungen der Pille. Du solltest aber unbedingt einen Test machen, damit du Gewissheit hast.

Ja, man kann trotz Pille schwanger werden. Das ist zwar ziemlich selten, kann aber vorkommen, da die Pille auch nicht zu 100% sicher ist! Die Anzeichen könnten durchaus auf eine Schwangerschaft hindeuten. Geh zum Frauenarzt und mach einen Test.
LG


Was möchtest Du wissen?