Ist es möglich,dass auch Frauen von Frauen Kinder bekommen können?

5 Antworten

Hallo! Ich habe mich gerade über dieses Thema ausführlich im Internet informiert. Rein technisch müsste es wohl in ein paar Jahren möglich sein... Bei Tieren wurden schon Embryonen erzeugt, aber noch kein lebendiges Tier zur Welt gebracht. Das Problem/ Das Gefährliche daran ist vorallem, dass man ja nur den halben Chromosomensatz der Frau im Spermium braucht (jede andere Körperzelle hat den gesamten Chromosomensatz), das bedeutet, dass dieser sich teilen muss und zwar möglichst ohne Defekte entstehen zu lassen. Soweit weiß ich momentan Bescheid. Ich glaub daran, dass es möglich sein wird, solange niemand einen Gegegenbeweis erbringt. Liebe Grüße

"Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten,ausser der künstlichen Befruchtung durch eines fremden Mannes?"

Natürliche Befruchtung durch einen anderen Mann?

Evtl. geht es mit einer Frau, die Sex mit einem Mann hatte und direkt danach mit Deiner Frau. Da kann was "überspringen". Wäre aber irgendwie umständlich...

Es gibt die Möglichkeit einer Adoption

klar Oma Mutter Tochter

Hm.... ich bin mir da jetzt nicht ganz so sicher. Also rein technisch könnte man das Genom von dir und deiner Frau zufällig miteinander verschmelzen lassen, wie es bei Mann und Frau auf natürlichem Wege geschieht.
Dieses verschmelzte Genom setzt man in eine Spermienzelle, bei der man vorher das ursprüngliche Genom entfernt hat.
Ist also ne ähnliche Methode wie beim Klonen.

Dann müsste man mit diesem Spermium eine künstliche Befruchtung durchführen.
Allerdings ist die heutige Biotechnologie noch nicht soweit, außerdem ist rechtlich da wohl auch noch nichts geregelt.
Ich weiß nicht, wann ihr vor habt, Kinder zu bekommen, aber meines Wissens wird das noch einige Jahre dauern.

Zusatzinfo: Da Frauen kein Y-Chromosom besitzen, könnten mit dieser Technik Frauen auch nur Mädchen bekommen, keine Jungen. Außer ein Mann (vielleicht dein Bruder?) würde noch ein Y-Chromosom spenden.

Was möchtest Du wissen?