Ist es legal, wenn eine Kosmetikerin Botox in Falten spritzt?

5 Antworten

Falsch: Heilpraktiker dürfen kein Botox spritzen, da es rezeptpflichtig ist. Botulinumtoxin ist ein Muskelrelaxans und kann bei falscher Dosierung letal sein. Heilpraktiker dürfen keine Gefahr für die Menschheit sein ( siehe Heilpraktikergesetz) . Zahnärzte mit abgelegter /bestandener Heilpraktikerprüfung dürfen Botox spritzen.
Ärzte dürfen Botox spritzen.

Kosmetikerinnen dürfen kein Botox spritzen.

Nein, lt. Gerichtsurteil darf das nur ein Arzt (KEIN Zahnarzt) und ein Heilpraktiker!! Beide müssen aber ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen und sich gut darin fortgebildet haben!

Falsch: Heilpraktiker dürfen kein Botox spritzen, da es rezeptpflichtig ist. Botulinumtoxin ist ein Muskelrelaxans und kann letal sein. Heilpraktiker dürfen keine Gefahr für die Menschheit sein ( siehe Heilpraktikergesetz) . Zahnärzte mit abgelegter ä/ bestandener Heilpraktikerprüfung dürfen Botox spritzen.

Ärzte dürfen Botox spritzen. 

@Infoport

Hallo, meines Wissens nach dürfen Zahnärzte kein Botox über der Lippe hinaus spritzen. Am Zahn ok, aber nicht die Stirn.

Ganz klare Antwort: Solche Injektionen dürfen nur Ärzte durchführen (auch Zahnärzte dürfen es nicht!). Botox ist verschreibungspflichtig.

Generell dürfen Kosmetikerinnen gar keine Injektionen geben. Das dürfen nur Ärzte, Zahnärzte (im Rahmen der Zahnbehandlung) und Heilpraktiker.

Wenn ein Kosmetikerin Injektionen gibt, macht sie sich strafbar.

Das dar NUR DER ARZT zum XTEN MAL

Wo kein Kläger, da kein Richter!

Was möchtest Du wissen?