Ist es gesund, und schädlich für die zähne?

5 Antworten

Joghurt ist nicht gesund, aber es gibt Alternativen, z.B. Sojajoghurt. Nach dem Zähneputzen sollte man gar nichts mehr essen, nur evtl Wasser trinken, aber am besten auch das nicht (bis 30 Minuten nach dem Zähneputzen).

wieso sollte Naturjoghurt denn ungesund sein!?!?!

Wieso putzt du dir die Zähne und isst dann was??

Zähneputzen sollte grundsätzlich nach dem Essen erfolgen undzwar aber nicht direkt danach sondern etwa 20-30 Minuten später, wegen der Mundflora. Frag deinen Zahnarzt.

Gesund ist viel, wenn es in den richtigen Mengen konsumiert wird.

Joghurt ist ein Sauermilchprodukt, der Milchzucker in der Milch wird durch die Bakterienkulturen zu Milchsäure, das strapaziert den Zahnschmelz.

Dann ist die ganze Putzerei vorher ja sinnlos!

Entgegen irrationaler Propaganda aus der Veganfraktion ist Joghurt ein wertvolles Nahrungsmittel. Ihn pfundweise täglich zu essen, also über 500g, ist aber nicht so gut.

Ihn nach dem Zähneputzen zu essen ist nicht gerade schlau, da Joghurt erhebliche Mengen Milchzucker enthält. Es ist aber lang nicht so bedenklich wie wenn man nach Zuckercola oder Schokoriegeln die Zähne nicht putzt.

Was möchtest Du wissen?