Ist es gefährlich wenn man wenig Wasser trinkt?

14 Antworten

Wasser ist das Elektrolyt für die Zellkommunikation, Dein Körper speichert Wasser im Fett, weil er schon so konditioniert wurde. Ohne ausreichend Wasser wird das Abnehmen eine Qual, weil Dein Körper aus Mangel alles speichern will. Du solltest den Salzkonsum reduzieren, Zucker meiden, viel abführenden Tee trinken, Kohlenhydrate (Nudeln, Kartoffeln, Brot) weg lassen, dafür viel Gemüse und Obst, regelmäßige Bewegung, und unbedingt ärztlich überwacht werden.

Vielen Dank... Mich motivieren hier die Antworten Wasser zu trinken vorallem wenn ich lese was für Folgen es hat wenn man wenig trinkt... Gesundheit ist sehr wichtig wenn man einmal seine Gesundheit verliert dann kann man sie nicht wieder zurückkaufen... Ich versuche von nun an viel Wasser zu trinken die erste Zeit wird anstrengend sein aber ich werde es zu meiner Routine machen

@AnonymAnonym21

Routine ist ganz wichtig, um sich selbst zu konditionieren. Alles Gute für Deine Mutterschaft. Du hast jetzt eine große Verantwortung, deshalb solltest Du gut auf Dich achten.

Natürlich ist es für deinen Körper mega schlecht wenn du so wenig Wasser trinkst, vor wenn du am Stillen bist, da brauchst du doch eh noch Wasser für zwei Lebewesen mehr.

Dein Körper braucht das Wasser um Giftstoffe aus dem Körper zu spülen und, dass das mit den 95 Kilo zusammenhängt, denke ich schon auch.

Tipps fürs Wassertrinken gibts keine, außer dass du mehr trinkst und dir vielleicht einen Wecker stellst, wann du trinken sollst. 5 Mal am Tag ein 300ml Glas. (Man braucht keine 3 Liter, bei vielen reichen 1-2 Liter)

So wie du das hier beschreibst mangelt es dir einfach an Motivation und Durchhaltevermögen. Auch für dein Gewicht bist nur du verantwortlich und wenn du abnehmen willst, dann achte auf deine Ernährung und fang an Sport zu treiben. Und vor allem keine Snacks am Abend!

Wenn du sonst nichts anderes trinkst wärst du eigentlich schon längst Tod... Es ist schädlich auf jeden Fall, ja. Ich würde sagen du kannst auch einfach so trinken, aber ich weiß nicht in wie fern dich das wegen den Tabletten belasten könnte, mach am besten sofort einen Termin beim Arzt.

bitte viel mehr trinken.

außerdem weiß ich nicht wie du dich ernährst aber wenn du schon salziges essen zu dir nimmst dann ist 1 Liter Wasser am Tag echt wenig.

Du musst halt dein Wassergehalt immer im Gleichgewicht halten. Schwitzt du viel, reicht 1 Liter Wasser nicht, isst du (sehr) gesalzene gerichte/snacks, dann bringt 1 liter wasser nicht

selbst wenn du den ganzen tag im bett bleibst und nichts außer neutrale sachen isst, ist 1 liter wasser trotzdem nicht viel und reicht nicht aus.

1 Liter in der Woche, nicht am Tag.

Ich denke 1 Liter reichen pro Tag bei manchen Menschen schon, aber nicht im Sommer, nicht mit 95 Kilo und nicht mit schlechter Ernährung...

Ich habe ab unter 2,5 Liter pro Tag Kopfweh, kenne aber andere die mit einem Liter zurecht kommen. (Da kommt dann Wasser aus Früchten etc. dazu)

@janschumi100

stimmt, das ist auch ein punkt was man beachten muss

Du musst ja auch nicht unbedingt Wasser trinken. Säfte und Tee tun es auch.

Stell dir z.B. 2 1,5 L Flaschen mit Saft oder anderes so hin, dass du es im Auge behältst. Wenn du daran vorbeigehst, trink ein Glas.

Wenn dann Tees bitte. Säfte haben auch wieder viel Zucker und sind nicht das gesündeste. Außerdem gibts von nur Saft auch Durchfall...

Was möchtest Du wissen?