Ist es gefährlich, weniger zu essen, wenn man keinen Hunger hat?

2 Antworten

Meint ihr das ist schädlich, wenn ich unterm GU esse?

Auf Dauer ja. Der GU hält deine Lebensfunktionen aufrecht

Wenn du DAZU noch Sport machst dann hast du ein sehr gefährlich hohes Kaloriendefizit.

Hmm, aber das merkt man doch bevor es kritisch wird? Ich bin ja schonmal zusammengebrochen, wegen dem Fasten und solange es mir nicht so geht, schlapp, kraftlos, müde, dann passiert ja nichts oder?

Ich kann mehr essen, aber dann esse ich von den Kalorien her vermutlich ungefähr dasselbe, wie ich vorher gegessen habe. Und da bekam ich ja auch die Fettpolster.

Ich wollte dann wieder mehr essen, wenn ich mehr Muskeln hab, dann wird der GU ja auch höher.

@sweetmelonxx3

Du solltest dich nicht darauf stützen was du denkst. Mach eine Ernährungsberatung. Zu sagen es ist alles ok nur weil du keine negativen Wirkungen spürst ist schon mal falsch. Viele Dinge haben erst langfristig Auswirkungen. Auch Muskeln aufbauen geht nicht gut auf Sparflamme. Wovon soll denn dein Muskel wachsen, wenn es dir an allem mangelt.

Lass dich bitte professionell beraten.

Vegan leben hilft

Wieso? Dann wird es ja schwieriger die guten Stoffe aufzunehmen ohne Fleisch?

@sweetmelonxx3

Lachhaft alle stoffe können durch pflanzen aufgenommen werden sogar besser weil mehe protein und eiweiß enthalten sind die einzigen stoffe die nicjt aufgenommen werden können sind vitamin b12 und d vitamin d bekommt man durch die sonne und b12 aus tropfen anstatt im fleisch wo noch cholesterin antibiotika blut eiter und weitere süffe drin ist du ernährst dich absolut ungesund und wirst nicht älter als 80 jahre außerdem ist das essen von toten lebewesen total unethisch du mi*****urt

@OdinsKrieger9

Wie alt bist du denn? Bei deiner Ausdrucksweise würde ich annehmen relativ jung. Brauche keine Ratschläge von Leuten die nur beleidigen können.

@sweetmelonxx3

Alt genug um zu verstehen das du kein quentchen empathue liebe oder friede in dir hast

Wunderbare Pauschalfalschaussage. Auch bei veganer Ernährung musst du einiges Beachten. Ob du dich vegan, vegetarisch oder omnivorisch ernährst ändert nichts an der Funktionsweise deines Körpers. Auch für einen Veganer ist dauerhaftes essen unter dem Grundumsatz schädlich. Wenn er dazu noch weniger B12 aufnimmt und es nicht ausgleicht hat er auch wieder Probleme.

@TheQ86

Bin übrigens eine Frau xD, deshalb ist der GU auch niedriger. Der Durchschnitt des Kalorienbedarfs bei Frauen wird ja mit ca. 1800 angegeben, aber ich sitze ja auch lange.

@TheQ86

Vegan ist die gesündeste ernährung du halbwissenschaftler der durch propaganda verblendet wurde jetzt verstehe ich die aussage das manche seelen nie aus samsara heraus kommen können

@OdinsKrieger9

Oh man. Ich habe nichts negatives über vegane Ernährung gesagt. Du musst trotzdem auf einen ausgewogenen Energiehaushalt achten.

@TheQ86

Easy mein feind

@OdinsKrieger9

Ich seh gerade deine älteren Beiträge und habe beschlossen dich einfach nicht ernst zu nehmen.

@TheQ86

Hahahahaa

Was möchtest Du wissen?