Ist Eis-Essen wirklich gut bei Mandelentzündung?

3 Antworten

Eis ist schon gut aber in kleinen mengen! Das Eis ist kalt und lässt zumindestens für eine weile die schwällung an den Mandeln zurück gehen und beteubt ein wenig den schmerz!

Nicht bei einer Entzündung, sondern nach einer Entfernung. Soll die Stelle kühlen und sie abschwillen lassen.

Die Erpelente und laurel haben Recht. Eis gibt's vor Allem bei der MandelENTFERNUNG, damit die frische verödete Wunde abheilt. Bezüglich der Anwendung von Eis bei einer bloßen Entzündung scheinen sich die Gemüter zu streiten...

Die Kälte betäubt den Schmerz etwas. Meistens empfiehlt man Eis aber nicht bei Mandelentzündung, sondern nach Entfernung der Mandeln, um die Wundflächen zu kühlen. Mit Salbeitee gurgeln hilft auch gut bei Halsschmerzen.

Was möchtest Du wissen?