Ist eine Lymphdrüsenenzündung ansteckend?

5 Antworten

Er sollte sich erst Blutabnehmen lassen, erst dann kann der Arzt sagen ,ob es noch ansteckend ist.Meine Tochter hat es auch gehabt.Es war auch nicht ansteckend, die anderen Kinder haben es nicht gekriegt obwohl es Viren waren.Aber sicher ist sicher.

Lymphdrüswenntzündung ist keine Krankheit, sondern ein Symptom, welches bei vielen Krankheiten vorkommt, z. B. bi Mumps. Dieses wäre ansteeckend. Nachfragen.

Die Lymphdrüsenentzündung tritt meist in Folge einer Infektion auf (Bakterien, Viren, Pilze), daher würde ich vorher abklären, welche Ursache die Erkrankung bei deinem Ex hat. Kann natürlich auch harmlos sein, aber ich wäre ebenfalls vorsichtig.

Was sagt denn der Arzt? Ich weiß nur mit Sicherheit, dass z.B. eine Blinddarmentzündung oder Gallenblasenentzündung nicht ansteckend sind.

die Entzündung nicht aber die Vieren die die Entzündung verursacht hat evtl. ruf doch mal bei deinem Hausarzt an und frag den...

Muss mein Vater das Foto meiner Tochter aus WhatsApp löschen?

Hallo!

Ich habe ein kleines Problem mit meinem Ex-Freund bzw. auch mit meinem Vater. Kurze Info: Mein Ex und ich sind seit ein paar Wochen getrennt und haben eine gemeinsame, 3jährige Tochter.

Wir haben damals gemeinsam beschlossen, dass Fotos unserer Tochter nicht im Internet auftauchen sollen, bzw. wenn überhaupt, sollte dann ihr Gesicht unkenntlich gemacht werden, durch irgendwelche Smileys oder Unschärfe des Gesichts. Also so, dass sie nicht klar zu erkennen ist. Bezogen haben wir dies aber im Grunde nur auf soziale Medien wie Facebook, Instagram, Twitter, etc.

Mein Vater hat jedoch unsere Tochter als WhatsApp Profilbild. Ich persönlich finde das nicht so schlimm, weil dies ja nicht jeder sehen kann und er es ja somit eigentlich gar nicht richtig verbreitet, als wenn er es jetzt auf Facebook posten würde. Das macht er nicht, weil er weiß, dass mein Ex und ich das nicht wollen. Aber von WhatsApp war da im Grunde nie die Rede, weshalb mein Vater das auch nicht mit böser Absicht gemacht hat.

Nun hat mein Ex jedoch herausgefunden, dass mein Vater ein Bild unserer Tochter (wo sie klar zu erkennen ist) als WhatsApp Profilbild hat. Daraufhin rief er mich an, machte einen riesigen Aufstand und forderte, dass mein Vater das Bild SOFORT löscht bzw. das Gesicht unserer Tochter unkenntlich macht.

Man muss dazu sagen, dass mein Vater und mein Ex-Freund sich noch nie leiden konnten, aber das ist eine längere Geschichte. Aber auch gerade darum wird mein Ex jetzt auch so sauer sein, weil er vermutlich denkt, mein Vater mache das mit dem Bild extra, um meinen Ex im Nachhinein zu provozieren.

Mein Ex sagt immer, dass unsere Tochter noch nicht selbst frei entscheiden kann, wer von ihr Bilder macht bzw. wo diese Bilder letztendlich auftauchen. Und er fordert einfach, dass ihre Privatsphäre respektiert wird, solange, bis sie so etwas selbst entscheiden kann.

Nun, ich habe meine Vater dann darauf angesprochen und ihn gebeten, das Bild zu löschen bzw. das Gesicht unserer Tochter unkenntlich zu machen. Jedoch verweigert er dies. Er will das Bild so lassen, wie es ist. Auch nach mehrmaliger Bitte bleibt er stur dabei, das Bild so zu lassen.

Das habe ich meinem Ex dann gesagt. Daraufhin rief mein Ex dann meinen Vater an und faltete ihn ordentlich zusammen (ich habe es mitgehört), aber mein Vater drückte ihn danach einfach weg und blockierte ihn anschließend, ohne etwas dazu gesagt zu haben.

Mein Ex droht nun damit, die Löschung des Bildes gerichtlich einzuklagen und zusätzlich zum Jugendamt zu gehen.

Denkt ihr, dass er damit durchkommt, wenn ich es als Mutter selbst nicht so schlimm finde, dass das Bild nur bei WhatsApp zu sehen ist?! Wir sind beide sorgeberechtigt, sollte man vielleicht noch dazu sagen.

Ich habe jetzt auch etwas Sorge, dass mir das zum Nachteil ausgelegt werden kann, wenn er nun mit Gericht und Jugendamt dagegen vorgehen will.

Wie seht ihr das? Hat er Chancen, mit Gericht und Jugendamt durchzukommen bzw. dagegen vorgehen zu können?!

Liebe Grüße

Vani

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?