Ist die Kombiimpfung Hepatitis A und B schmerzhaft?

4 Antworten

Wenn du als Kleinkind die Grundimmunisierung gegen Hepatitis B (3 Impfungen) erhalten hast, muss diese gemäß den aktuellen Impfempfehlungen der STIKO nicht aufgefrischt werden. Daher ist die Aussage deines Hausarztes falsch. Sie ist sogar doppelt falsch, da er offenbar eine Wiederholung der gesamten Grundimmunisierung empfiehlt, was niemals notwendig ist - auch dann nicht, wenn die letzte Impfung sehr viel länger her ist, als das empfohlene Impfintervall.

Nur Personen mit einem beruflich oder privat erhöhtem Infektionsrisiko sollten alle zehn Jahre erneut einmal geimpft werden. Alternativ kann der Hepatitis-B-Impftiter bestimmt werden, um die bestehende Immunität festzustellen, und anschließend über eine Auffrischung zu entscheiden.

Gegen Hepatitis A kann man auch alleine impfen, es sind in diesem Fall zwei Impfungen erforderlich, um lebenslang immun zu werden.

Die Impfungen selbst sind gut verträglich, nach dem kleinen Pieks kommt es gelegentlich zu einer lokalen Reaktion mit leichten Schmerzen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Mir wurde Blut abgenommen und dann wurde gesagt, dass mein Hepatitis B Impfschutz 0 Prozent ist

@User001001

In diesem Fall wird zunächst einmal geimpft und nach einigen Wochen der Impftiter erneut bestimmt. Wenn dieser dann immer noch sehr niedrig ist, giltst du als sogenannter Low- oder Nonresponder. Dann müsste man sich die Frage stellen, wie dringend du einen Hepatitis-B-Impfschutz überhaupt benötigst. Wenn du den Impfschutz beruflich oder privat dringend benötigst, werden verschiedene Vorgehensweisen der Wiederholungsimpfung diskutiert, die du in diesem Falle mit einem impfkundigen Arzt besprechen solltest.

Hi,

Weiß jemand, ob diese Impfung besonders wehtut, oder wie sie sich anfühlt.

Sie fühlt sich nicht anders an, wie andere Impfungen auch - ein kleiner Piecks und evtl. leichte Schmerzen/Schwellung an der Einstichstelle am nächsten Tag.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke 🙏

Habe sie vor geraumer Zeit auf anraten meines Hausarztes auch auffrischen lassen. Man merkt so gut wie nichts, mal abgesehen von leichten Schwellungen oder Muskelkater ein paar Tage danach.

Vielen Dank

Also schmerzlos ist sie nicht

Was möchtest Du wissen?